Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300093 Europäisierung – Arbeit – Geschlecht (S) (WiSe 2014/2015)

Inhalt, Kommentar

Mit der Europäisierung von Arbeitsbeziehungen und der Schaffung eines europäischen Binnenmarktes haben sich die europäischen Mitgliedstaaten den Herausforderungen globaler Märkte gestellt. Die Prozesse der Europäisierung und Globalisierung sind jedoch auch von Spannungen, Konflikten und Krisen gekennzeichnet: Nationale Formen der Marktordnung stehen unter Anpassungsdruck, offenere Märkte nehmen zugleich Einfluss auf die Ordnung von Sozialräumen. Im Spannungsfeld von Regulierung und Deregulierung sowie von Flexibilisierung und Standardisierung verändern sich Arbeit und Arbeitsmärkte. Darüber hinaus werden zwar Geschlechterungleichheiten abgebaut, es kommt aber zugleich zu neuen Ungleichheiten z.B. im Kontext von Migration. Die Lehrveranstaltung führt zunächst in die Institutionen der Europäischen Union ein und zeigt aktuelle Herausforderungen auf. Anschließend wird das Augenmerk auf die Europäisierung ausgewählter Wirtschaftsbereiche gelegt und insbesondere im Bereich von Dienstleistungsarbeit nach der Entwicklung von Geschlechterungleichheiten gefragt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 E0-180 22.10.2014-04.02.2015
nicht am: 26.11.14 / 24.12.14 / 31.12.14 / 21.01.15
einmalig am 21.01.2015 von Raum E0-180 in Raum V2-121, einmalig am 26.11.2014 in V2-121
einmalig Mi 14:00-16:00 V2-121 26.11.2014 einmalig am 26.11.2014 in V2-121
einmalig Mi 14:00-16:00 V2-121 21.01.2015 einmalig am 21.01.2015 von Raum E0-180 in Raum V2-121

Verstecke vergangene Termine <<

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-Soz-M4a Arbeits- und Wirtschaftssoziologie a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M4b Arbeits- und Wirtschaftssoziologie b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M4c Arbeits- und Wirtschaftssoziologie c Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M9a Geschlechtersoziologie a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M9b Geschlechtersoziologie b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Gender Studies / Master (Einschreibung bis SoSe 2013) Hauptmodul 2   3 (bei Einzelleistung 3 LP zusätzlich)  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Politische Kommunikation / Master (Einschreibung bis SoSe 2013) 3.1   3 (bei Einzelleistung 2 LP zusätzlich)  
Soziologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Modul 1.3; Modul 2.3   3 (bei Einzelleistung 3 LP zusätzlich)  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges