Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220040 Unruhen, Revolten und Revolutionen (GK) (SoSe 2014)

Inhalt, Kommentar

Zu den Grundkursen MA/FNZ-Moderne findet in den Wochen vor Semesterbeginn und in der ersten Semesterwoche ein verbindliches Platzverteilungsverfahren statt. Sie werden gebeten, bis Donnerstag, 10.4.2014, 18:00 Uhr, Ihre Prioritäten bei der Wahl eines der Grundkursangebote in einer online-Datenbank einzutragen. Sie erreichen die Datenbank unter folgender Adresse:
http://129.70.102.95/fmi/webd#Grundkursanmeldung_SS2014
Weiterführende Hinweise zum Verteilungsverfahren finden Sie unter
http://www.uni-bielefeld.de/geschichte/studium/downloads/Erlaeuterungen_Platzvergabe_GK.pdf
Alle Grundkurse beginnen wegen des Verteilungsverfahrens erst in der zweiten Semesterwoche.

Im Zentrum des Grundkurses stehen nicht nur Unruhen, Revolten und Revolutionen, die in den vergangenen Jahrhunderten z.T. dramatische Umwälzungen politischer Ordnungen und Gesellschaften herbeigeführt haben, sondern auch ihre Gründe und Auswirkungen. Dabei soll im zweisemestrigen und epochenübergreifenden Grundkurs auch diskutiert werden, in welchem Maß die jeweiligen Ereignisse im größeren Kontext zu sehen sind oder sich an anderen Unruhen, Revolten und Revolutionen orientierten. In der Veranstaltung wird eine exemplarische und vergleichende Herangehensweise im Mittelpunkt stehen. Sie wird etwa die städtischen Unruhen des Spätmittelalters, den Bauernkrieg (1524/25), die Französische Revolution (1789-1792), die europäischen Revolutionen um 1848, die Russische Oktoberrevolution (1917) und die deutsche Revolution (1918/19) zum Gegenstand haben. Anhand dieses Themenkomplexes führt der Grundkurs in geschichtswissenschaftliche Arbeitsweisen ein und hat vor allem einen propädeutischen Charakter. Die Kooperation mit dem Programm „Richtig Einsteigen“ spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Parallel zum Grundkurs findet ein verpflichtendes Tutorium statt, das Kenntnisse des wissenschaftlichen Schreibens, Exzerpierens und Bibliographierens erprobt.

Literaturangaben

Peter Blickle, Unruhen in der ständischen Gesellschaft, 1300–1800, 2. Aufl., München 2010; Neithard Bulst/Jörg Fisch/Reinhart Koselleck/Christian Meier, Revolution, Rebellion, Aufruhr, Bürgerkrieg, in: Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland, Bd. 5, Stuttgart 1984, S. 653 –788; Philippe Depreux (Hg.), Revolte und Sozialstatus von der Spätantike bis zur Frühen Neuzeit, München 2008; Peter Wende (Hg.), Große Revolutionen in der Geschichte. Von der Frühzeit bis zur Gegenwart, München 2000.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-1.2 Grundmodul Mittelalter/ Frühe Neuzeit - Moderne Grundkurs Mittelalter/Frühe Neuzeit - Moderne Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-1.2_a Grundmodul Mittelalter/ Frühe Neuzeit - Moderne Grundkurs Mittelalter/Frühe Neuzeit - Moderne Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-B4-FS-Gr Geschichte 1: Grundmodul Geschichte der romanischen Welt zwischen Mittelalter und Moderne (für Studierende ohne Kernfach Geschichte) Grundkurs Mittelalter/Frühe Neuzeit - Moderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Tutorium zum Grundkurs Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 1.3   8  
Geschichtswissenschaft (G) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 1.3   8  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 1.3   8  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 1.3   8  
Romanische Kulturen: Sprache, Literatur, Geschichte / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaRKF4a; BaRKS4a    
Konkretisierung der Anforderungen

Der Grundkurs will in die Arbeitstechniken, Methoden und Theorien der Geschichtswissenschaft einführen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Verfassen von Hausarbeiten. Erwartet werden eine regelmäßige, aktive Teilnahme sowie die Übernahme kleinerer Übungsaufgaben und die Teilnahme an einer Exkursion im Sommersemester 2014.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges