Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250243 Ideen sozialer Gerechtigkeit - Zentrale Merkmale, Bedingungen und ihre Umsetzung (S) (SoSe 2014)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar werden wir uns mit ausgewählten Ideen und Umsetzungsversuchen von sozialer Gerechtigkeit auseinandersetzen. Folgende leitenden Fragestellungen liegen der Veranstaltung zugrunde: Wie lässt sich der Kern der Idee sozialer Gerechtigkeit umreißen? Welche Grundunterscheidungen zwischen verschiedenen Auffassungen von sozialer Gerechtigkeit können vorgenommen werden? Wer sind die Subjekte und wer die Adressaten von sozialer Gerechtigkeit? Was sind potenziell problematische Faktoren wenn es darum geht, mehr soziale Gerechtigkeit herzustellen?
Das Ziel am Ende des Seminars ist es, gemeinsam Kriterien (einen kurzen 'Kriterienkatalog') erarbeitet zu haben, die es ermöglichen, Ideen, Debatten und Umsetzungen von sozialer Gerechtigkeit einer kritischen Überprüfung zu unterziehen.
Wir werden dafür Literatur (deutsche und ggf. englische) unter einer konkreten Fragestellung lesen und u. A. in Form von Gruppenarbeiten auswerten und diskutieren. Darüber hinaus ist ein zentraler Bestandteil des Seminars, dass Sie als Studierende aktiv den Erarbeitungsprozess des 'Kriterienkatalogs' zur Bewertung von Ideen sozialer Gerechtigkeit mitgestalten.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi14 Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi14_a Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2-G Fachliches Grundlagenmodul (Grundschule) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi2-HRGe Fachliches Grundlagenmodul (HRGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MA.3.3.1; MA.3.3.2; MA.3.4.2; Professionsbezogene Vertiefung   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MG.3.3.1; MG.3.4.2; MG.3.3.2; Professionsbezogene Vertiefung   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.5.4.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.3.3.1; M.3.3.2; M.5.3.1; M.5.3.2; M.3.4.2   3 aktive Teilnahme  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges