Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

690010 Ringvorlesung Natur- und Gesellschaftswissenschaften im Sachunterricht (V) (WiSe 2012/2013)

Inhalt, Kommentar

Im Rahmen der Ringvorlesung lernen die Studierenden exemplarische sachunterrichtsspezifische Themen kennen (Naturphänomene, gesellschaftliche Probleme), die problemorientiert, sachstrukturell und lernbedeutsam aufgearbeitet werden.
Nach Ablauf des Semesters sollen die Studierenden die Bedeutung der einzelnen fachspezifischen Perspektiven und ihrer Vielfalt im Sachunterricht begründen und die Lernbedeutung, Sachstruktur und Lernvoraussetzungen exemplarischer Themen unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Kenntnisse erläutern können.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
69-SU1 Einführung in den Sachunterricht Ringvorlesung Natur- und Gesellschaftswissenschaften im Sachunterricht Studieninformation
veranstaltungsübergreifend unbenotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Ein veranstaltungsübergreifendes Portfolio stellt die Modulprüfung dar. Die Studierenden bearbeiten dazu fünf Übungsaufgaben zu jeweils einem Thema aus dem natur- oder gesellschaftswissenschaftlichen Bereich.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges