Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220132 Historische Orientierung zum GK "Recht und Herrschaft" (Ü+V) (SoSe 2012)

Inhalt, Kommentar

Ziel der Veranstaltung ist es, in die Grundprobleme der vormodernen Geschichte einzuführen und auf zentrale Forschungsfragen aufmerksam zu machen. Deutlich werden soll zudem, warum es wichtig ist, sich mit Fragen der vormodernen Geschichte auseinanderzusetzen. Diskutiert wird u. a., wie man sich das Funktionieren einer Gesellschaft ohne Staat vorzustellen hat und welchen Stellenwert bestimmte Kommunikationsformen im Kontext der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Gesellschaft einnehmen. Diese allgemeinen Fragen werden immer mit konkreten Phänomenen (Sakralkönigtum, Lehnswesen, Rituale und Schrift, mittelalterliche Stadt, Revolten und Aufstände etc.) konfrontiert. Die Lernform besteht aus einer Mischung aus Dozentenvortrag und der Diskussion der gelesenen (Quellen-)Texte Lektüre sowie Kurzreferaten.

Die Veranstaltung ist mit dem Grundkurs „Recht und Herrschaft“ verzahnt, steht aber auch Studierenden offen, die diesen Grundkurs nicht besuchen.

Literaturangaben

Goetz, Hans-Werner, Moderne Mediävistik. Stand und Perspektiven der Mittelalterforschung, Darmstadt 1999.

Luhmann, Niklas, Die Gesellschaft der Gesellschaft, Bd. 2, Frankfurt/M. 1997, S. 634-775.

Stollberg-Rilinger, Barbara, Des Kaisers alte Kleider. Verfassungsgeschichte und Symbolsprache des Alten Reiches, München 2008.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-1.2 Grundmodul Mittelalter/ Frühe Neuzeit - Moderne Historische Orientierung - Mittelalter / Frühe Neuzeit Studieninformation
22-B4-FS-Gr Geschichte 1: Grundmodul Geschichte der romanischen Welt zwischen Mittelalter und Moderne (für Studierende ohne Kernfach Geschichte) Historische Orientierung Studieninformation
22-B4-LFS-Ha Geschichte 1: Hauptmodul Geschichte der römischen und der romanischen Welt (für Studierende mit Kernfach Geschichte) Historische Orientierung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 1.3   1  
Geschichtswissenschaft (G) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 1.3   1  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 1.3   1  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 1.3   1  
Romanische Kulturen: Sprache, Literatur, Geschichte / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaRKF4a; BaRKS4a; BaRKF4b; BaRKS4b; BaRK5e   BARK 5g  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges