Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

239091 Mario Vargas Llosa (S) (WiSe 2011/2012)

Inhalt, Kommentar

Seit den 1960er Jahren gehört der Peruaner Mario Vargas Llosa zu den ganz großen Vertretern der lateinamerikanischen Literatur – die Verleihung des Nobelpreises im vergangenen Jahr hielten viele für mehr als überfällig. Doch nicht nur als Romancier, auch als Politiker, Moderator, Essayist und sogar als Literaturwissenschaftler trat er bislang in Erscheinung. Im Seminar werden wir die facettenreiche Biographie des Autors in Augenschein nehmen – im Zentrum des Interesses soll dabei jedoch natürlich sein literarisches Werk stehen. Zu diesem Zweck werden wir uns intensiv mit drei sehr unterschiedlichen Romanen beschäftigen: dem Erstlingswerk La ciudad y los perros (1963) (dt. Die Stadt und die Hunde), dem autobiographisch angehauchten Liebesroman La tía Julia y el escribidor (1977) (dt. Tante Julia und der Kunstschreiber) und schließlich dem Kriminalroman Lituma en los Andes (1993) (dt. Tod in den Anden).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Da das Seminar auch für Studierende des BA Literaturwissenschaft geöffnet ist, sind Kenntnisse der spanischen Sprache sind nicht unbedingt erforderlich, jedoch wünschenswert. Der Roman "La ciudad y los perros" muss bis zum Beginn des Semesters gelesen sein. Bitte besorgen Sie sich die deutschen Übersetzungen aus dem Suhrkamp-Verlag.

Literaturangaben

Vargas Llosa: La ciudad y los perros. Suma de letras 2006 (13,95 €)
dt. Die Stadt und die Hunde. Suhrkamp Taschenbuch 1980 (10,00 €)

Vargas Llosa: La tía Julia y el escribidor. Punto de lectura 2007 (13,95 €)
dt. Tante Julia und der Kunstschreiber. Suhrkamp Taschenbuch 1988 (10.00 €)

Vargas Llosa: Lituma en los Andes. Rayo 2009 (10,99 €)
dt. Tod in den Anden. Suhrkamp Taschenbuch 1997. (11,00 €)

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-ROM-B3-S Profilmodul Literaturwissenschaft Spanisch Autor/innen - Werke - Gattungen Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Literaturwissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaLitP6; BaLitP4   2/4/6  
Romanische Kulturen: Sprache, Literatur, Geschichte / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaRKS2; BaRK5a    
Konkretisierung der Anforderungen

Voraussetzung zur Vergabe von Leistungspunkten ist eine regelmäßige und aktive Teilnahme, zu der auch die Übernahme eines Referates (15-20 Min) gehört. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine Hausarbeit (modulbezogene benotete Einzelleistung) zu schreiben.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges