Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250255 Gendersensible Pädagogik in der Kindheit – Aufwachsen in einer heteronormativen Gesellschaft (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

z.T. digital, live zur genannten Zeit & z.T. digital, im Selbststudium (online synchron/asynchron)

"Ist es ein Junge oder ein Mädchen"? Die geschlechtsspezifische Sozialisation beginnt früh. Was macht dies mit Kindern? Wie verläuft das Aufwachsen in einer heteronormativen Gesellschaft und was muss getan werden, um diese aufzubrechen und zu erweitern? Mit diesen Fragen rund um die Konstruktion von Geschlecht und ihrer hohen Bedeutung, die ihr gesellschaftlich beigemessen wird und was all dies für Kinder impliziert, werden wir uns im Seminar beschäftigen. Hierbei werden wir uns mit den Queer Studies im Allgemeinen sowie mit Butler auseinandersetzen, aber auch intersektionale Perspektiven berücksichtigen. Mit einem Blick in die Praxis schauen wir uns z.B. genauer das Konzept zur gendersensiblen Erziehung der städtischen Kitas in Bielefeld an und vergleichen es mit alternativen Konzepten zur „genderfreien“ Erziehung.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft im WiSe 2020/2021

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-12 ONLINE   02.11.2020-08.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ME1 Allgemeine Grundlagen E2: Lebensalter Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP5 Fachdidaktik UFP E1: Subjektentwicklung im Kindes- und Jugendalter Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Lust am Lesen, Analysieren, Hinterfragen, Reflektieren - Geduld daran auch mal zu verzweifeln und gemeinsam von vorne wieder anzufangen :-)

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges