Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250092 Performanz in postdigitalen Kontexten (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

z.T. digital, live zur genannten Zeit & z.T. digital, im Selbststudium (online synchron/asynchron)

Die gegenwärtig Pandemie hat das akademische Leben im Handstreich in postdigitales Szenario verwandelt, das notwendig ist, um eine weitere Verbreitung des Virus, wie z.B. in westfälischen Schlachtbetrieben zu verhindern.
Dabei tritt die Kommunikation via digitaler Kommunikationskanäle ins Zentrum. Wenn Messenger, Mail, Videotelefonie etc. bislang vornehmlich als Bestandteil der Freizeit gesehen wurden, sind sie nun essentieller Bestandteil des Alltags bei Arbeit, Sport und Spiel geworden. Wenn es sich in der Freizeitnutzung noch nicht gezeigt haben sollte, zeigt es sich spätestens in professionellen Situationen, dass das eigene Kommunikationsverhalten auf den unterschiedlichsten Kommunikationsportalen stets Entwicklungspotenziale sowohl bezüglich der Form, des Inhalts, aber auch der Tools aufweist, um in der Postdigitalität handlungsfähig zu werden und zu bleiben.
Ob Twitter, Facebook, Telegram, TikTok, Zoom, Snapchat, WhatsApp, Youtube, Etherpad, überall können wir unsere postdigitalen, kommunikativen, Kompetenzen fördern.

Der Begriff Postdigital meint hier nicht, dass die Digitalität vorbei ist. Im Gegenteil: er verweist darauf, dass das das Leben, die Kultur ohne digitale Tools im hintergrund (und nicht selten auch im Vordergrund) nicht mehr denkbar ist. Die Grenzen zwischen Online und Offline sind längst so verwischt, dass es nicht mehr sinnvoll ist, extra darauf hinzuweisen, dass irgendjemand Online ist. Dadurch verändern sich die Parameter des Zusammenlebens in dieser Welt massiv. Um diesem Umstand Rechnung tragen zu können, reichen viele Konzepte der Medienpädagogik nur bedingt aus.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Grundlagen der Medienpädagogik und der Gruppenarbeit in Projekten sollten vorhanden sein.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links finden sich in dem zu diesem Seminar gehörigen LernraumPlus.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 18-20 ONLINE   04.11.2020-10.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg12 Medien E2: Grundbegriffe sowie theoretische und methodische Konzepte der Medienpädagogik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE2 Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie und Empirie E3: Lebensphasen und Lebenslauf im Fokus der Erziehungswissenschaft Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Leistungspunkte werden in diesem Seminar durch die Mitwirkung in einer Gruppenarbeit zur Produktion eines postdigitalen Medienprojektes erworben. Näheres im LernraumPlus
Die benotete Einzelleistung erfordert zusätzlich die Erstellung einer Hausarbeit.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges