Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250097 Qualitative Medienanalyse: Das Verhältnis von Lehrer und Schüler im Film (S) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

Wie wird das Verhältnis von LehrerInnen und SchülerInnen im Blockbusterkino dargestellt? z.B. zwischen:

Obi Wan Kenobi und Anakin Skywalker
Grady Tripp und James Lear
Yoda und Luke Skywalker
Albus Dumbledore und Harry Potter
Jack Sparrow und Will Turner
John Keating und Neil Perry
Po und Oogway
Sherlock Holmes und Dr. Watson
Harry Potter und Sirius Snape
Gandalf und Frodo
Mr. Han und Dre Parker
Lionel Logue und König George VI

Was wird uns dabei eigentlich über Lehren und Lernen und über das Verständnis von Pädagogik in diesen Filmen erzählt?
Und hat das etwas mit Pädagogik oder wie es auf Neudeutsch heißt 'Erziehungswissenschaft' zu tun? Handelt es sich um idealistische Träumereien oder kann die Erziehungswissenschaft selbst hier noch etwas lernen?

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für die Teilnahme am Seminar gibt es kaum Voraussetzungen, es wird aber erwartet, dass die zu behandelnden Filme bekannt sind.

Literaturangaben

- Jank, W. u. Meyer, H., "Didaktische Modelle", Cornelsen Verlag Scriptor GmbH & Co. KG, Berlin, 2006, 8. Auflage
- Johnson, S., ‚Neue Intelligenz – Warum wir durch Computerspiele und TV klüger werden’, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2006
- Mikos, L., Wegener, C. (Hg.), ‚Qualitative Medienforschung – Ein Handbuch’, UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz, 2005

weitere Literaturangaben erfolge im Seminar

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-MeWi-HM6 (Neue) Medien und Lernen Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
30-MeWi-HM4 Methoden der Medienforschung Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MA.3.2.2; MA.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MG.3.2.2; MG.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.3.2.2; M.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015) Schwerpunkt II    
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 5; Hauptmodul 7 Wahlpflicht 3  
Unterrichtsfach Pädagogik / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MU.4.4    
Konkretisierung der Anforderungen

Die aktive Teilnahme und die unbenotete EL werden in diesem Seminar durch das Halten eines Referates und das Anfertigen einer dazu gehörigen schriftlichen Ausarbeitung erworben. Details hierzu werden in der ersten Sitzung besprochen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges