Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230250 Introduction to Prosody (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

This course offers an introduction to prosodic systems and prosodic analysis. The background and development of Autosegmental Metrical Framework of prosodic analysis will be discussed along with practical issues pertaining to prosodic annotation.
Theoretical discussions will be accompanied with hands-on prosodic analysis of speech using DIMA system of prosodic annotation and/or G-ToBI (German Tones and Breaks Indices).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

None.

Literaturangaben

Compulsory reading:
1. C. Gussenhoven, The Phonology of Tone and Intonation, Cambridge, 2004

Optional reading:
1. R. Ladd, Intonational Phonology, Cambridge, 2008
2. Sun-Ah-Jun (Ed.), Prosodic Typology, Oxford, 2005

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  
wöchentlich Mi 12-14 ONLINE   02.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LIN-BaLinS1 Grundlagenmodul für das Profil "Sprache" Grundlagenveranstaltung Profil "Sprache" Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges