Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220063 Zum medialen Umgang mit Krieg, Diktaturen und Gewalt im 20. und 21. Jahrhundert (GSH) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Die Bundesrepublik Deutschland blickt in ihrer Geschichte auch auf eine Vergangenheit mit "zwei deutschen Diktaturen" zurück: den Nationalsozialismus und die DDR. Diese Vergangenheit wird in der Öffentlichkeit oftmals in vielfältiger Weise medial vermittelt - doch wie eigentlich?

Das Grundseminar Historiographie widmet sich der medialen Auseinandersetzung in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Nationalsozialismus, dem Holocaust, dem Zweitem Weltkrieg und der DDR.
Dabei wird das Seminar die unterschiedlichen medialen Vermittlungsformen anhand von Fallbeispielen untersuchen, wie Zeitungsartikeln, musealen Ausstellungen, Dokus und Serien. So werden nicht nur die spezifischen Eigenschaften der medialen Vermittlungsformen aufgezeigt, sondern auch und besonders ein etwaiger Wandel in der Beschäftigung mit der Vergangenheit des Nationalsozialismus und der DDR herausgearbeitet werden. Aus diesem Grund werden neben den medialen Zeugnissen auch wissenschaftliche Texte zur Rezeption und Wirkung der besprochenen Fallbeispiele sowie zu damaligen und heutigen Geschichtsbildern gelesen werden.

Da das Wintersemester 2020/21 voraussichtlich digital stattfinden wird, ist auch dieses Seminar digital angelegt. Im Oktober erhalten die Teilnehmer*innen weitere Informationen zum Seminarplan, der Prüfungsleistung und dem allgemeinen Vorgehen. Bei Fragen kann man sich selbstverständlich bereits vorab per Mail an den Veranstalter wenden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  
wöchentlich Do 12-14 ONLINE   02.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-2.1 Theoriemodul Grundseminar Historiographie Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges