Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220127 Frauen und Soziale Bewegungen in den Amerikas im 20. Jahrhundert (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar geht es um soziale Bewegungen in Amerika vom Zeitalter des Kalten Kriegs durch die Krise der 1980er-Jahren bis zur Jahrtausendwende im Zeichen der Globalisierung. Es wird kritisch über Theorien über Lateinamerika reflektiert, um unterschiedliche wirtschaftliche, politische, räumliche und soziokulturelle Verflechtungen zu analysieren. Vor diesem Hintergrund liegt der Schwerpunkt des Seminars auf unterschiedlichen sozialen Bewegungen des amerikanischen Kontinents: die Bürgerrechtsbewegung (civil rights movement), Demokratisierungsprozesse, Menschenrechte, Urbanisierung und sozialer Wandel. Der thematische Fokus liegt auf der Frauenbewegung aus einer intersektionalen Perspektive, um strukturelle Ungleichheiten und gesellschaftlich tragende Relationen von Dominanz und Unterordnung zu diskutieren.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 10-12 T2-238 06.04.2020-17.07.2020

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.2 Hauptmodul Moderne
3.2.9
Seminar Moderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges