Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

260022 Kant: Prolegomena (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Liebe Studierende,

nach aktueller Planung (Stand 25.3.2020) wird das Seminar "Kants Prolegomena" im Sommer 2020 nicht als Präsenz-, sondern als virtuelle Veranstaltung stattfinden. Bitte beachten Sie dazu die folgenden Hinweise sowie die allgemeinen Hinweise zur Lehre im Fach Philosophie im Sommer 2020: https://uni-bielefeld.de/philosophie/covid-19/
Informationen zum Inhalt der Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

HINWEISE
Die Veranstaltung wird in zwei Varianten angeboten – als reiner Selbststudiumskurs auf Grundlage des Kursmaterials und als zumindest teilweise virtuelle Veranstaltung mit online-Treffen via Zoom (Erläuterungen zu „Zoom“ finden sich hier: https://www.uni-bielefeld.de/philosophie/COVID-19/Zoom-Hinweisblatt-Anwender.pdf). Alle Teilnehmenden, egal in welcher Variante, müssen sich im ekVV für den Kurs anmelden. Nur so können Sie LPs für den Kurs erwerben.
• Wenn Sie die Veranstaltung als reinen Selbststudiumskurs belegen wollen, genügt die ekVV-Anmeldung. Sie finden spätestens zu Beginn des Semesters am 20.04. im Lernraum der Veranstaltung konkrete Informationen dazu, wie Sie in dieser Studienvariante LP’s für eine Studienleistung erwerben können. Ganz allgemein wird das eine Schreibaufgabe in noch festzulegendem Umfang sein, die außer dem Grundtext der Veranstaltung (Kants Prolegomena) auch die Zurkenntnisnahme eines einschlägigen Kommentars zu diesem Werk voraussetzt.
• Wenn Sie diese Veranstaltung als virtuelle Veranstaltung belegen wollen, müssen Sie sich ZUSÄTZLICH zur Eintragung im ekvv noch unter Verwendung Ihrer Bielefelder Uni-E-Mail-Adresse per Email bei mir anmelden. Der Stichtag für die Anmeldung ist der 15. APRIL 2020. Bitte melden Sie sich bis zu diesem Datum an. Das Anmeldeverfahren wird unten erläutert. Bei dieser Variante wird es eine größere Bandbreite an möglichen Studienleistungen geben, insbesondere solche die zur Vor- oder Nachbereitung der Videosessions dienen sollen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie
---------------------------------------

ANMELDEVERFAHREN VIRTUELLE VERANSTALTUNG
Zur Anmeldung für die virtuelle Veranstaltungsvariante müssen Sie ZUSÄTZLICH zur Anmeldung im ekVV noch eine persönliche Anmeldemail schreiben. Verwenden Sie dazu unbedingt Ihre Uni-Bielefeld E-Mail-Adresse, da Sie nur über diese zu den Zoom-Meetings eingeladen werden können.
Senden Sie Ihre Mail bitte an oliver.schliemann@uni-bielefeld.de. Der Betreff der Mail muss lauten „Anmeldung Prolegomena virtuell“.
Im Text der Mail geben Sie bitte einfach Ihren Namen, Ihre Bielefelder-Uni-Mail und Ihre Matrikelnummer an.
Der STICHTAG für die Anmeldung ist der 15 APRIL 2020. Bitte melden Sie sich bis zu diesem Datum an. Nachmeldungen werden vermutlich möglich sein.
----------------------------------------------
Die Abteilung Philosophie bemüht sich darum, Ihnen in diesem „Corona“-Semester möglichst viele Optionen zu bieten, Ihr Studium zu gestalten. Beachten Sie daher bitte auch die Hinweise zur Initiative „Hausarbeiten jetzt“ (https://www.uni-bielefeld.de/philosophie/COVID-19/Initiative-Hausarbeiten-Jetzt.pdf ) und den Online-Satelliten-Seminaren (https://www.uni-bielefeld.de/philosophie/COVID-19/Online-Satellitenseminar.pdf)

----------------------------------------------
INHALT
Kant selbst bezeichnet seine 1783 erschienenen „Prolegomena“ als „Vorübungen“ zu seiner „Kritik der reinen Vernunft“, in der es darum gehe, „das reine Vernunftvermögen in seinem ganzen Umfange und Grenzen“ darzustellen. Die „Prolegomena“ bieten sich daher als eine knappe Einführung in Kants Transzendentalphilosophie an, in der Kant die Frage, ob und wie nicht-empirische Erkenntnis (in Mathematik, Naturwissenschaft und Metaphysik) möglich ist, abschließend zu beantworten versucht.
Der Kurs dient der praktischen Einübung der Textanalyse und methodischen Interpretation anhand eines philosophischen Klassikers. Wir werden diesen nicht ganz leichten Text gründlich lesen und ihn uns verständlich zu machen versuchen. Dabei sind Ihre eigenen Fragen an den Text herzlich willkommen. Zur Vorbereitung empfehle ich (ggf. auch auszugsweise) Konstantin Polloks Einleitung zur u.a. Ausgabe der „Prolegomena“.

Literaturangaben

Kant, Immanuel: Prolegomena zu einer jeden künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können. Eingeleitet und mit Anmerkungen herausgegeben von Konstantin Pollok. Hamburg: Meiner 2001.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-12 X-E0-236 14.04.2020-17.07.2020 Online

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
26-GL_WP Grundlagen Wissenschaftsphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HEPS-HM3 Hauptmodul 3: Methoden in der Wissenschaft Methoden in der Wissenschaft I Studienleistung
Studieninformation
Methoden in der Wissenschaft II benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
26-HM_TP1_WP Hauptmodul TP1: Wissenschaftsphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_TP3_MP Hauptmodul TP3: Metaphysik Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_TP5_ET Hauptmodul TP5: Erkenntnistheorie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_TP8_GTP Hauptmodul TP8: Geschichte der Theoretischen Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-VT_WP Vertiefung Wissenschaftsphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges