Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250158 Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität (ISP)" (I) (VK) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Im Vertiefungskurs erfolgt die Planung, Begleitung und Auswertung des zu realisierenden Forschungsprojektes kindlicher Lebenswelten und Lebenslagen. Entsprechend findet an dieser Stelle auch die unbenotete Modulabschlussprüfung in Form der Projektdokumentation (Hausarbeit oder Präsentation + Ausarbeitung) statt. Hierfür ist eine ca. 80 h umfassende außerschulische Praxisphase vorgesehen.
Abgabe der Projektberichte bis spätestens 30. September 2020!
Die erste Sitzung findet in der ersten Semester-Woche am 21. April 2020 statt.

Aufgrund der Maßnahmen zur Verlangsamung des Covid-19 Virus überlegen wir Lehrenden momentan, wie wir die Lehrveranstaltungen für das SoSe 2020 umstellen können, sodass wir auf Präsenzveranstaltungen weitgehend verzichten können. Für das Vertiefungsseminar ist dies sicherlich eine Herausforderung, da der diskursive Austausch und Beratungen zur Praxisphase zentral sind.
Wir werden im Verlauf des Semesters schauen, inwieweit wir auch Präsenzveranstaltungen (z.B. für Präsentationen) durchführen können. Sofern dies nicht möglich ist, greifen wir auf Varianten digitaler Lehre sowie Hausarbeiten als Einzelleistungen zurück.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Erwünscht ist, dass das Praxissemster bereits absolviert wurde. Vorheriger oder begleitender Besuch der Seminare in den Elemente 1 und/oder 2 des Moduls "Differenz und Heterogenität"

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ISP2 Differenz und Heterogenität (ISP) E3: Vertiefung unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Absolvieren einer ca. 80 stündigen Praxisphase im außerschulischen Forschungsfeld und dem Anfertigen einer Hausarbeit bzw. einer 20 min Präsentation mit Ausarbeitung.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges