Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250150 Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten: Tabula-Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (BS) (SoSe 2020)

Kurzkommentar

Bitte melden Sie sich per Mail bei Wiebke Fiedler-Ebke für das Seminar an (fiedler-ebke@uni-bielefeld.de)

Inhalt, Kommentar

Auf Grund der aktuellen Situation wurde die Ausgestaltung des Praktikums überabeitet. Nach wie vor ist die Teilnahme am Projekt an ein Praktikum beim Verein Tabula e.V. gebunden. Da die ursprüngliche Form einer regelmäßigen Einzelbegleitung eines Kindes innerhalb der jeweiligen Schule, derzeit auf unbestimmte Zeit nicht zu realisieren ist, wurde ein modifiziertes Format entwickelt. Der Verein Tabula e.V. entwickelt Formen der Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen die auch kontaktlos, zumeist digital möglich sind. Im Rahmen des Praktikums beteiligen sich die Studierenden in Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen, Ehrenamtlichen und Lehrer*innen an der konzeptionellen Entwicklungsarbeit und können sich dann auch an der digitalen Förderung der Kinder und Jugendlichen beteiligen bis eine Begleitung in der Schule wieder möglich ist. Dies wird Ihnen als Berufsfeldpraktikum angerechnet.
Das Seminar, in Kombination mit dem Seminar Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Tabula-Projekt "Alle Kinder mitnehmen", (250151) findet in Blöcken innerhalb des Sommer- und Wintersemesters statt, so dass in zwei Semestern beide Teile des Moduls im Rahmen dieses Seminar abgeschlossen werden. Die erste Blockveranstaltung findet am 25.4. als Zoom-Konferenz statt. Die weiteren Blöcke können in Absprache im Verlauf von zwei Semestern besucht werden.
Bitte medlen Sie sich unbedingt für die Teilnahme an den Seminaren in beiden Seminaren und außerdem per email bei wiebke.fiedler-ebke@uni-bielefeld.de an.
Studienleistung:
Dichte Beschreibung eines Falls und Fallreflexion
„Die Studienleistung dient der Einübung einer reflexiven und diskursiven Haltung zu den in der Veranstaltung behandelten Themen und hat im Hinblick auf die im Modul verankerten Kompetenzen einübenden und vertiefenden Charakter.“ (siehe Modulbeschreibung)
Praktikumsbericht:
„Der Praktikumsbericht als unbenotete Modulprüfung entspricht 1 LP.
Die theoriegeleiteten Erkundungen münden in einen Praktikumsbericht, in dem die Studierenden im Sinne einer Theorie-Praxis-Reflexion die Erfahrungen im Berufsfeld vor dem Hintergrund der eigenen berufsbiographischen Entwicklung reflektieren und eine Kompetenz vertiefend behandeln sowie Bezüge zu den in E1 vermittelten Inhalten herstellen können.“ (siehe Modulbeschreibung).

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi5 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Erziehen und Unterrichten E1: Professionelles Handeln in der Schule Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi5_ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Erziehen und Unterrichten E1: Professionelles Handeln in der Schule Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi5_a Erziehen und Unterrichten Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges