Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230154 Bilinguale Sprachverarbeitung (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Ein immer größer werdender Teil unserer Bevölkerung ist bi- bzw. multilingual. Wie erwirbt und organisiert das kognitiv-linguistische System die (gleichzeitige) Kompetenz in zwei oder mehreren Sprachen? Wie verläuft der bi- und multilinguale Spracherwerb? Welche kognitiven und linguistischen Mechanis-men (ko-)operieren bei einer reibungslosen Produktion und Perzeption nur einer der beherrschten Sprachen? Im Seminar werden mono- und bilinguale Sprachverarbeitungsmodelle gegenübergestellt. Anhand von aktuellen empirischen Studien sollen spezielle Themen wie z.B. Interferenz und Inhibition bei bilingualer Sprachverarbeitung erarbeitet und diskutiert werden; abschließend soll Bilingualismus bei älteren Sprechern und Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (Demenz und Aphasie) betrachtet werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 16-18 T2-233 06.04.2020-17.07.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LIN-MaPL Modelle der Sprachverarbeitung Lehrveranstaltung 1 Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Master (Einschreibung ab WiSe 09/10) MKLI6   3  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung bis WiSe 19/20) 23-LIN-MaSK2   3  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges