Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

240073 Partielle Differentialgleichungen (V) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Es werden grundlegende Beispiele linearer partieller Differentialgleichungen
studiert wie die Poissongleichung, die Wärmeleitungsgleichung oder die
Wellengleichung. Weiter werden Sobolevräume und Grundlagen zur schwachen
Lösungstheorie behandelt.

Die Veranstaltung findet bis auf Weiteres nicht als Präsenzveranstaltung statt. Die Vorlesung wird durch einen Readingcourse ersetzt. Sie erhalten das notwendige Material über den Lernraum. Ergänzt wird das Material zum Selbststudium durch Videoaufzeichnungen, in denen der Lehrende Inhalte ergänzend erklärt, sowie eine wöchentliche Videokonferenz, in der Fragen diskutiert werden können. Organisatorische Hinweise (z.B. auch zum Übungsbetrieb) finden Sie im
Lernraum zur Veranstaltung.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Analysis I, II, lineare Algebra I, II, Maß- und
Integrationstheorie

Literaturangaben

L.C. Evans: Partial Differential Equations. Graduate Studies in Mathematics
(Band 19), American Mathematical Society.

J. Jost, Partielle Differentialgleichungen, Springer

B. Schweizer: Partielle Differentialgleichungen. Eine anwendungsorientierte
Einführung. Springer Spektrum.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14-16 T2-227 06.04.2020-17.07.2020
wöchentlich Mi 12-14 U2-233 06.04.2020-17.07.2020

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
24-B-PSE-5a Profilierung Strukturierte Ergänzung a (5LP) Vorlesung gemäß Modulbeschreibung Studieninformation
24-B-PSE-5b Profilierung Strukturierte Ergänzung b (5LP) Vorlesung gemäß Modulbeschreibung Studieninformation
24-M-GM Grundlagen Mathematik Spezialisierungskurs Mathematik benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
24-M-P1 Profilierung 1 Profilierungsvorlesung (mit Übung) - Typ 1 Studieninformation
24-M-P1a Profilierung 1 Teil A Profilierungsvorlesung (mit Übung) - Typ 1 Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
24-M-P1b Profilierung 1 Teil B Profilierungsvorlesung (mit Übung) - Typ 1 Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
24-M-P2 Profilierung 2 Profilierungsvorlesung (mit Übungen) - Typ 1 Studieninformation
24-M-PWM Profilierung Wirtschaftsmathematik Profilierungsvorlesung (mit Übung) - Typ 1 Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
24-M-SV1-AN Spezialisierung/Vertiefung 1 - Analysis Spezialisierungskurs Analysis benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
24-M-VM1 Vertiefung Mathematik 1 Vertiefungskurs Mathematik 1 - Variante 1 Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School in Theoretical Sciences / Promotion    
Mathematik / Promotion Subject-specific qualification   4 aktive Teilnahme oder unbenotete Einzelleistung  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges