Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250271 Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendhilfe (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar werden kinderschutzbezogene Regelungen vorgestellt und deren fachliche und jugendhilfepolitische Implikationen am Beispiel von Schutzkonzepten diskutiert. Hierbei wird eine Verschränkung von Eingriffs- und Leistungsmodalitäten, präventives Handeln bei potentiellen Gefährdungsrisiken sowie Tendenzen einer kontraktualistischen Aktivierung von Elternverantwortung im Medium von Schutzplänen diskutiert. Inwiefern sich in Schutzkonzepten Organisations- und Verhaltenserwartungen vereinen lassen, um die Interpretationen und Perspektiven von Wohlergehen in der Kinder- und Jugendhilfe abzubilden, wird im Seminar zu erörtern sein.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14-16 X-E0-202 07.10.2019-27.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg1_a IndiErg: Organisation, Qualität und Beratung E2: Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Beratung und Organisationsentwicklung oder Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE5 Professionelles Handeln und Qualität E2: Qualität pädagogischer Organisation Studienleistung
Studieninformation
25-FS-BE5 Professionelles Handeln und Qualität E2: Qualität pädagogischer Organisation Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP-P1 Individuelle Profilbildung: Organisation, Qualität, Beratung E2: Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges