Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230897 Spanisch Niveau B1.1 für leicht Fortgeschrittene / Español intermedio 1, Mittelstufe 1 von 4 (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Ziel des Kurses ist eine Erweiterung der in Spanisch A2 erworbenen Grundkenntnisse.
Hierbei sollen die vier Fertigkeiten der Sprache geübt werden: Sprechen, Hörverständnis, Leseverständnis und Schreiben.
Das Lehrbuch, mit dem vom 1. Tag an gearbeitet wird, ist

Aula 2 (Lektion 10), Klett Verlag, ISBN 978-3-12-515767-5
Aula 3 (Lektionen 1-6), Klett Verlag, ISBN 978-3-12-515740-8

¡Bienvenidos!

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Der Sprachkurs Spanisch B1.1 richtet sich an Studierende, die bereits den Kurs A2 erfolgreich absolviert haben oder mit einem entsprechenden Ergebnis am C-Test des Fachsprachenzentrums teilgenommen haben (41-50 Punkte).
Die Termine für den C-Test und die Kriterien für die Kurszuweisung finden Sie unter
http://www.uni-bielefeld.de/fachsprachenzentrum/tests_and_certs/placement.html
und
http://www.uni-bielefeld.de/fachsprachenzentrum/faq.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 16-18 C01-240 14.10.2019-31.01.2020
wöchentlich Do 16-18 C01-240 14.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-FSZ-M10_a B1.1 - Spracherwerb Niveaustufe B1.1 B1.1 - Spracherwerb Niveaustufe B1.1, einsemestrig unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Fachsprachenzentrumskurse SPA   5 unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Bei dieser Veranstaltung ist es möglich, 5 LP zu erwerben. Voraussetzung hierfür sind eine regelmäßige Anwesenheit, die aktive Teilnahme, die Erledigung folgender Aufgaben:

- die kontinuierliche Bearbeitung von Übungsaufgaben
- mündliche Beteiligung in der Veranstaltung
- acht mündliche Kontrollen von Hörverstehen
- zwei Übungen zur mündlichen Textproduktion
- mindestens drei Übungen zur schriftlichen Textproduktion

sowie das Bestehen der Modulabschlußsprüfung, die gleichzeitig die Zulassung für den darauf aufbauenden Kurs ermöglicht.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges