Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250126 Verstehen und Beraten (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

„Verstehen ist einfach“ – trifft dieser aus der Werbung bekannte Slogan auch auf die pädagogische Beratung zu? Ein Blick in die einschlägige Literatur zeigt, dass das nicht der Fall ist. Schon der Begriff des Verstehens ist in hohem Maße klärungsbedürftig. Was heißt es überhaupt, einen anderen Menschen zu verstehen? Dieser Frage wollen wir nachgehen und sie dabei in drei Teilfragen auffächern: Gibt es einen Unterschied zwischen Erklären und Verstehen? Wie ist es möglich, einen Zugang zu Gedanken und Gefühlen anderer zu finden? In welchem Sinne ist Verstehen in der pädagogischen Beratung ein alltags- bzw. lebensweltbezogenes Verstehen?

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Literaturangaben

Zur Vorbereitung empfehle ich folgende Literatur:
Gröning, Katharina 2012: Verstehen und Beraten, in: Bauer, Annemarie et al. (Hgg.): Grundwissen Pädagogische Beratung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, S. 17–36.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 16-18   07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg1_a IndiErg: Organisation, Qualität und Beratung E1: Beratung und Organisationsentwicklung Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Beratung und Organisationsentwicklung oder Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE4 Beratung und Organisationsentwicklung E1: (Pädagogische) Diagnose und Beratung Studienleistung
Studieninformation
25-UFP-P1 Individuelle Profilbildung: Organisation, Qualität, Beratung E1: Beratung und Organisationsentwicklung Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges