Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270046 Empirisch-experimentelles Projektseminar zur Entwicklungspsychologie und Entwicklungspsychopathologie (Teil 2) (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

In den wöchentlich stattfindenen Sitzungen werden zentrale und für alle Teilnehmer relevante Aspekte des Projektes besprochen. Spezifische Themen der Kleingruppen sollen im Selbststudium erarbeitet werden. Hierbei und bei allen weiteren Schritten des Projektes werden die Teilnehmer durch die Dozentin angeleitet und betreut.
Durch das Seminar werden zentrale Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt. Damit bereitet die Veranstaltung insbesondere auf die anstehende Abschlussarbeit vor.
Das Seminar stellt den zweiten Teil des Projektseminars dar. Die Teilnahme an beiden Teilen der Veranstaltung ist verpflichtend zum Erwerb der Leistungspunkte.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es handelt sich um eine zweisemestrige Veranstaltung, die bereits im Sommersemester 2018 begann. Ein Neueinstieg ist deshalb nicht möglich. Der zweite Teil des Projektseminars richtet sich an Studierende des dritten Fachsemesters im Bachelorstudiengang Psychologie (Kernfach), die bereits den ersten Teil dieser Veranstaltung (270009) belegt haben. Kenntnisse methodischer und statistischer Grundlagen der psychologischen Forschung werden vorausgesetzt bzw. lehnen sich an die Inhalte der relevanten Veranstaltungen der Psychologischen Methodenlehre an.

Literaturangaben

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-12 U4-120 14.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-C Einführung in empirisch-wissenschaftliches Arbeiten C.2 Empirisch-experimentelles Projektseminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

In dem zweisemestrigen Seminar können 6 Leistungspunkte erworben werden. Die Voraussetzung hierfür ist eine regelmäßige und aktive Teilnahme an der Planung, Durchführung und Dokumentation der in diesem Seminar durchzuführenden empirischen Studie. Im Detail heißt das: Einarbeitung in die relevante theoretische und empirische Literatur, Planung der Erhebung, Durchführung der Erhebung, statistische Auswertung der Daten und Dokumentation der Ergebnisse in Form eines Berichtes und eines Posters für die seminarübergreifende Abschlussveranstaltung. Diesen Aufgaben soll in Kleingruppen (4 bis 5 Studierende) nachgegangen werden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges