Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250277 Soziale Arbeit und Geschlecht - Geschlechtersensible Perspektiven für professionelles Handeln (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar werden geschlechtersensible Perspektiven als eine Form von Professionalität in sozialpädagogischen Handlungsfeldern erarbeitet. Mit verschiedenen geschlechtertheoretischen „Brillen“, wie der Sozialisation, Konstruktion und Dekonstruktion von Geschlecht werden wir im ersten Teil des Seminars einen Überblick über grundlegende theoretische Perspektiven auf Geschlecht erarbeiten.
Im zweiten Teil des Seminars wird eine Auseinandersetzung mit Umsetzungsmöglichkeiten von geschlechtersensiblen Perspektiven in der sozialpädagogischen Praxis, sprich ein Theorie-Praxis Transfer stattfinden. Zentralen Fragen des Seminars sind: Wie wird Geschlecht in unterschiedlichen Theorieansätzen konzeptionalisiert? Welche Geschlechterverständnisse finden sich in Feldern der Sozialen Arbeit?

Fragen zum genauen Ablauf, der Teilnahme und den Leistungskriterien werden in der ersten Seminarsitzung am 04.04.19 geklärt.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg1_a IndiErg: Organisation, Qualität und Beratung E2: Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Beratung und Organisationsentwicklung oder Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE5 Professionelles Handeln und Qualität E2: Qualität pädagogischer Organisation Studienleistung
Studieninformation
25-FS-BE5 Professionelles Handeln und Qualität E2: Qualität pädagogischer Organisation Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP-P1 Individuelle Profilbildung: Organisation, Qualität, Beratung E2: Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
Studieninformation
30-MGS-3 Hauptmodul 2: Sozialisation und Bildung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges