Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250355 Beobachtung als Methode für (angehende) Lehrer*innen (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Beobachtungskompetenz gilt als Grundlage qualifizierten Lehrer*innenhandelns, denn "Erziehen, Beraten, Unterrichten und Beurteilen gehören zu den Handlungsaufgaben von Lehrern und Lehrerinnen und sind jeweils ohne vorausgegangene Beobachtungen kaum angemessen zu bewältigen“ (de Boer/Reh 2012: V).
Daher soll in diesem Seminar die Theorie und Praxis von Beobachtung im Kontext Schule näher beleuchtet und reflektiert werden. Dazu wird in praktischen Übungen u.a. videographierter Unterricht beobachtet und unter Anwendung von bildungswissenschaftlichem Wissen analysiert (vgl. Herzmann/Proske 2014). Außerdem wird thematisiert, wie Beobachtungen als Grundlage für Praxisreflexion genutzt werden können.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Literaturangaben

de Boer, H. & Reh, S. (Hrsg.). (2012). Beobachtung in der Schule – Beobachten lernen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Herzmann, P. & Proske, M. (2014). Unterrichtsvideografien als Medium der Beobach- tung und Reflexion von Unterricht im Lehramtsstudium. Ein Forschungsbericht. Journal für LehrerInnenbildung, 14 (1), 33–38.
Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 10-12 T2-205 03.04.2019-10.07.2019
nicht am: 01.05.19

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi14_a Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2-G Fachliches Grundlagenmodul (Grundschule) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi2-HRGe Fachliches Grundlagenmodul (HRGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Für den Erwerb der Studienleistung wird eine regelmäßige Anwesenheit und Beteiligung vorausgesetzt. Dies beinhaltet u.a. das Lesen der ausgegebenen Texte sowie die Dokumentation und Reflexion der in das Seminar eingebundenen Übungen sowie der Projektphase.

Eine benotete Modulprüfung kann, je nach Studiengang bzw. Modul, in Form einer mündlichen Prüfung oder einer Hausarbeit erbracht werden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges