Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300220 Amtliche Statistik (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit verschiedenen Aspekten der amtlichen Statistik. Dazu gehört neben einem historischen Rückblick zunächst ein Blick auf die rechtlichen Grundlagen amtlicher Statistik. Wir beleuchten die institutionelle Organisation der amtlichen Statistik und verschaffen uns einen Überblick über die verfügbaren Statistiken. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf der Frage liegen, wie sich die amtliche Statistik ihre Informationen beschafft und wie deren Qualität einzuschätzen ist.

Geplante Arbeitsformen:
Gruppen- und Plenumsarbeit

Lernziele und Kompetenzen
Die Studierenden lernen die Geschichte und den gegenwärtigen Umfang amtlicher Statistik kennen. Sie erwerben die Kompetenz, amtliche Statistik kritisch und effizient für eigene Fragestellungen zu nutzen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

grundlegene Methoden- und Statistikkenntnisse

Literaturangaben

Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Das Arbeitsgebiet der Bundesstatistik. Metzler-Poeschel, Stuttgart 1997.
Westerhoff, H.-D. (2007): Die amtliche Statistik in der demokratischen Gesellschaft. (= Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge; 91). Universität Potsdam, Potsdam.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 10-12 X-D2-103 02.04.2019-09.07.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-Soz-M3a Soziologische Methoden a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M3b Soziologische Methoden b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M3c Soziologische Methoden c Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-SW-ESo Empirische Sozialforschung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

aktive Teilnahme/Studienleistung: regelmäßige und aktive Teilnahme, Referat und Hochladen der Präsentation in den Lernraum;
benotete Einzelleistung: schriftliche Ausarbeitung/Hausarbeit (ca. 15 Seiten)

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges