Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

360011 Grundkurs Neues Testament (GK) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Das Neue Testament bildet die Grundschrift des Christentums. So ist es elementar, seine Inhalte und ihre Bedeutung für das Christentum zu kennen. Es ist eine Textsammlung, die in einer geographisch fernen Kultur vor bald 2000 Jahren verfasst wurde. Es wurde von unterschiedlichen Autoren geschrieben, die je ihre eigenen Intentionen hatten, ihren Glauben und ihre Überlieferungen zu versprachlichen und die Fundamente des christlichen Glaubens und Lebens zu formen. Dieser Kurs leitet an, dem Neuen Testament unter historischen, literarischen und theologischen Methoden zu begegnen. Bei dieser Gelegenheit sollte auch der Text des Neuen Testaments möglichst weitgehend durchgelesen werden, damit das notwendige bibelkundliche Wissen erarbeitet werden kann.

Literaturangaben

Literatur wird in der ersten Sitzung besprochen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
36-BM1 Die Bibel deuten und verstehen Grundkurs Neues Testament Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges