Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270456 Der mediale Temporallappen: Neurowissenschaftliche Befunde im neuropsychiatrischen Kontext (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar werden pro Sitzung ein neurowissenschaftlicher Artikel einer klinischen Publikationen aus Neurologie, Epileptologie und Psychiatrie gegenübergestellt und diskutiert. In der zweiten Seminarhälfte, die im Krankenhaus Mara stattfindet, explorieren die Teilnehmer auch Patienten mit mediotemporalen Erkrankungen. So erhalten die Teilnehmer auch einen klinisch-praktischen Eindruck der behandelten Störungsbilder.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
einmalig Mi 16:15-17:45 X-E0-203 03.04.2019
einmalig Mi 16:15-17:45 X-E0-203 10.04.2019
einmalig Mi 16:15-17:45 X-E0-203 17.04.2019
einmalig Mi 14:15-17:45 E0-180 24.04.2019
einmalig Mi 16:15-17:45 U2-119 15.05.2019
einmalig Mi 16:15-17:45 U2-119 29.05.2019
einmalig Mi 14:15-17:30 In Mara 05.06.2019
einmalig Mi 14:15-17:30 In Mara 12.06.2019
einmalig Mi 14:15-17:30 In Mara 19.06.2019
einmalig Mi 14:15-17:30 In Mara 03.07.2019
einmalig Mi 14:15-17:30 In Mara 10.07.2019

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar
Montag, 15. Juli 2019 12-14 H5
Mittwoch, 11. September 2019 10-12 H5

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-N Grundlagen und Anwendung: Klinische Neuropsychologie und klinische Neurowissenschaft N.3 Spezielle Störungsbilder der klinsichen Neuropsychologie und klinischen Neurowissenschaft Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Es wird eine aktive Mitarbeit am Seminar vorausgesetzt. Für den Erwerb der Leistungspunkte sind ein Referat und die Abgabe von 80% der Fragen zu den Artikeln der jeweils folgenden Seminarsitzung erforderlich (1 A4-Seite). In den Semesterferien nach dem Seminar wird eine Klausur mit Multiple-Choice-Fragen und kurzen Listenfragen (mit einem Alternativtermin) angeboten, um zu einer benoteten Prüfungsleistung zu gelangen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges