Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300189 Migration und soziale Mobilität (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Wie kann Migration die eigene soziale Position verändern? Wie kommt es dazu, dass manche MigrantInnen einen sozialen Aufstieg und andere einen Abstieg erleben? In wie weit bestimmt die soziale Position im Herkunftsland schon, wer überhaupt mobil werden und migrieren kann?

Die oben genannten Fragen adressieren zentrale Aspekte der migrationssoziologischen Ungleichheitsforschung. Um sich diesen komplexen Zusammenhängen der räumlichen und sozialen Mobilität in dem Seminar nähern zu können, werden im ersten Teil theoretische Zugänge besprochen. Dabei wird diskutiert was Mobilität und soziale Mobilität bedeuten und wie sie sich gegenseitig bedingen. Im zweiten Teil des Seminars werden empirische Studien, die sich diesem Thema widmen, besprochen und analysiert. Im dritten Teil des Seminars erarbeiten Studierende methodologisch, wie kleine empirische Studien zu diesem Thema erarbeitet werden können.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es wird empfohlen die "Einführung in Migrations- und Integrationsforschung" bei Herrn Ulbricht besucht zu haben bzw. parallel zu dem Seminar zu besuchen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
30-M25 Fachmodul Transnationalisierung, Migration und Entwicklung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges