Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250127 Schule 2050 - Wohin entwickelt sich Schule weltweit (S) (WiSe 2018/2019)

Kurzkommentar

M.Ed. BiWi GymGe: 25-BiWi15.1 - Organisation und Schulentwicklung

Inhalt, Kommentar

Korea und Finnland als PISA Gewinner. Unterschiedlicher können Schule und Bildungssysteme nicht sein. Aber in welche Richtung geht die Bildung bis 2050? Geht die öffentliche Schule bankrott? Wird Bildung ein rares Gut nur für reiche Familien? Oder stoßt lebenslanges Lernen gesellschaftliche Entwicklungsprozesse an? Ist Lernen über Internet demokratischer?

Durch Online Diskussionen in Skype mit Studierenden aus Asien, Kanada und Australien sowie der Szenario Technik entwerfen Studierende wissenschaftlich gestützte Zukunftsbilder zu Bildung in 2050. Dabei geht es auch um Globalisierung bei gleichzeitig aufkeimenden nationalistischen Strömungen weltweit.
Der Lehrende, Johannes Tschapka, arbeitete 8 Jahre im OECD Programm „Schooling for Tomorrow“ und lehrte 7 Jahre in Fernost Asien.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Basis Kenntnisse in Englischer Sprache zur Kommunikation mit Lehrpersonen und Studierenden aus Fernost Asien, Australien und Kanada.

Literaturangaben

Tschapka, Johannes; Kim Tae-Yeon (2015) 2043: Scenario Technique as an Educational Means of Learning Sustainability. In: Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 6 (1), pp. 134-153.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 10-12 X-E1-203 09.10.2018-29.01.2019
nicht am: 25.12.18 / 01.01.19

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg3_a IndiErg: Bildung und Didaktik E1: Bildung: Theorien und Institutionen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Bildung: Theorien und Institutionen oder Didaktische Modelle und Lernräume Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE8 Bildung: Theorien und Institutionen E2: Theorien und Institutionen Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi10 Schulentwicklung und Professionelle Kooperation E1: Organisations- und Schultheorie Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi15 Bildung, Erziehung und Unterricht (GymGe) E1: Heterogenität und individuelle Förderung oder: Organisation und Schulentwicklung Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi15_a Bildung, Erziehung und Unterricht (GymGe) E1b: Organisation und Schulentwicklung Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-BE8 Bildung: Theorien und Institutionen E2: Theorien und Institutionen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-IR Interkulturalität reflexiv Bereich 2: Handlungsfelder in Wissenschaft und Praxis Studienleistung
Studieninformation
Bereich 3: Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation und reflexive Haltung Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend unbenotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-UFP2 Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E1: Institutionalisierung von Bildung/Erziehung Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-UFP2_a Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E1: Institutionalisierung von Bildung/Erziehung Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Internationales in Studium und Lehre (Einschreibung bis SS 2011) Wahl 3 aktive Teilnahme Interkult. reflexiv, Bereiche 2,3 GS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges