Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230159 Musikunterricht im Modus des Musik Erfindens (S) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

Beim Improvisieren und Komponieren entwickeln Kinder ein tiefgreifendes Verständnis für musikalische Zusammenhänge, indem sie aufeinander reagieren, musikalische Impulse von Mitspieler*innen aufgreifen und in der Gruppe gemeinsam ästhetische Entscheidungen treffen. Im Rahmen dieses hochschulübergreifenden Projekts (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ulrike Kranefeld, TU Dortmund) werden bestehende fachdidaktische Konzepte diskutiert und praktisch erprobt sowie neue Ansätze entwickelt, die es erlauben, mit Schulklassen auch ohne instrumentale Vorkenntnisse Musikstücke zu erfinden. Zudem erhalten die Teilnehmer*innen Einblick in das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „ModusM – Musikunterricht im Modus des Musik Erfindens“, das die Erforschung von Gruppenkompositionsprozessen sowie die Entwicklung eines innovativen Modells von Musikunterricht zum Ziel hat, das produktionsdidaktische Ansätze in das Zentrum stellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
38-M4-M Projektmodul Didaktik Vertiefendes musikdidaktisches oder integratives Projekt benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-M4-M_a Projektmodul Didaktik Vertiefendes musikdidaktisches oder integratives Projekt benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges