Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230156 Opera aperta - Kompositorische Poietik im 20. und 21. Jahrhundert (S) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts stellt eine wachsende Zahl von Komponist*innen die traditionelle Rollenverteilung von Komponist, Interpret und Hörer in Frage und rückt das kommunikative Moment von Kunst in den Mittelpunkt. In offenen Werkkonzeptionen werden Details der Ausführung dem Zufall oder der Entscheidung des Interpreten überlassen. Den Hörer*innen werden persönliche Standpunkte nicht nur zugestanden, vielmehr werden diese ganz bewusst provoziert, so dass die eigentliche „Vervollständigung des Kunstwerks durch den Betrachter“ (Marcel Duchamp) erfolgt. Interpret*innen und Publikum werden in solchen Werken am künstlerischen Schaffensprozess beteiligt, sie werden gewissermaßen zu „Produzenten 2. Ordnung“ (Constanze Peres). Dass dieses gewandelte Werkverständnis auch neue Perspektiven auf ältere Kompositionen eröffnet, hat Umberto Eco in seiner Schrift „Opera aperta“ dargestellt. Im Rahmen des Seminars werden ausgewählte Kompositionen des 20. und 21. betrachtet sowie kompositorische Strategien theoretisch reflektiert und praktisch erprobt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für Studierende der Individuellen Ergänzung im Modul Musikpraxis wird die bestandene Eignungsfeststellung vorausgesetzt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
38-AeB-PM-M Praxismodul Musik Basiswerkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studieninformation
38-AeB-PM-M_a Praxismodul Musik Basiswerkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-M Praxismodul Musik Basiswerkstatt Musik mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-M_a Praxismodul Musik Basiswerkstatt Musik mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-M4-M Projektmodul Didaktik Basis-Werkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studieninformation
38-M4-M_a Projektmodul Didaktik Basis-Werkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges