Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220101 Spätmittelalterliche Geschichtsschreibung als historische Quelle (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Das Früh- und Hochmittelalter war eine Zeit vergleichsweise geringer Schriftlichkeit. Die uns heute bekannten historiographischen Werke aus diesem Zeitraum entstanden hauptsächlich an den Höfen mächtiger Herrscher und in Klöstern, den damaligen Zentren der Gelehrsamkeit. Im Spätmittelalter hingegen, bedingt u.a. durch ein allgemein steigendes Bildungsniveau, kam es zu einem „Boom“ und vor allem zu einer Diversifizierung von Werken, die der Geschichtsschreibung zugeordnet werden können. Neben den „klassischen“ an Höfen oder in Klöstern angesiedelten meist geistlichen Autoren, versuchten sich nun auch immer mehr Adelige und Stadtbürger als Geschichtsschreiber.
Mit diesen sehr unterschiedlichen spätmittelalterlichen Geschichtsschreibern (und ganz vereinzelt auch Geschichtsschreiberinnen) und ihren Werken beschäftigt sich das Seminar anhand von Sekundärtexten und vielen Quellenauszügen. So soll ein Einblick in eine spannende Quellenart gegeben werden, die nicht nur über Aufschluss über längst vergangene Ereignisse gibt, sondern auch Rückschlüsse in Hinblick auf das Gesellschafts- und Selbstbild ihrer Autoren erlaubt.
Es sollen theoretische und methodische Grundlagen vermittelt und anschließend im Umgang mit den Quellen erprobt werden.

Eine gründliche Vorbereitung der Texte (teilweise auch englisch- und französichsprachige Ausschnitte) sowie eine aktive Teilnahme und Diskussionsbeteiligung in den einzelnen Sitzungen werden vorausgesetzt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-2.2 Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.2_a Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.4 Fachdidaktisches Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.4_a Fachdidaktisches Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges