Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220053 Wirtschaftskrisen in den Amerikas vom 19. bis zum 21. Jahrhundert im Fokus von Theorien und Methoden des historischen Vergleichs und der Verflechtungsgeschichte (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Nach einer umfangreichen Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Amerikas im 19. und 20. Jahrhunderts sollen theoretische Modelle und neuere Methoden des historischen Vergleichs und der Verflechtungsgeschichte zur Analyse historischer Wirtschafts- und Finanzkrisen eingehend erörtert werden. Im empirischen Teil sollen beginnend mit den Krisen des 19. Jahrhunderts in den USA und Kanada und besonders der länderspezifisch unterschiedlichen Auswirkung der 1890er Krise in Südamerika Ursachen, Verläufe und Konsequenzen von Wirtschafts- und Finanzkrisen in den Amerikas untersucht werden. Im 20. Jahrhundert stehen die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre und die Schuldenkrise Lateinamerikas in den 1980er Jahren im Fokus des Seminars. Dabei sollen neben extern induzierten Krisen auch die überwiegend durch interne, strukturelle Defizite ausgelösten Krisen der 1980er Jahre, welche bis heute nachwirken, detailliert analysiert werden. Im Schlußteil sollen auf der Basis einer fundierten Ergebnissynthese auch die unterschiedlichen Auswirkungen der „Krise von 2008“ für Nord- und Südamerika diskutiert werden.

Literaturangaben

Zur Einführung: Werner Plumpe: Wirtschaftskrisen. München 2010. John H. Coatsworth, Alan Taylor(Eds.): Latin America and the World Economy since 1800. Harvard 1998. Victor Bulmer-Thomas: The Economic History of Latin America since Independence. New York 2003. Stanley Engerman, S.L.; R.E. Gallman, (Hgg.), The Cambridge Economic History of the United States, 3 Bde., New York 1996-2000. Gerd Hardach: Die Wirtschaft der USA zwischen Revolution und Weltwirtschaftskrise (1783-1929), in: Edelmayer, Friedrich/Hausberger, Bernd (Hg.), Die vielen Amerikas. Die Neue Welt zwischen 1800 und 1930, Frankfurt/M. 2000, 5.139-156. Carl Ludwig Holtfrerich (Hg.): Wirtschaft USA. Strukturen, Institutionen und Prozesse, 2. Aufl., München 2000.Kenneth H. Norrie; Douglas Owram: A History of the Canadian Economy, Toronto 1991. Rosemary Thorp: Progress, Poverty and Exclusion: An Economic History of Latin America in the 20th Century. Washington ( DC) 1998. Dieter Boris: Zur politischen Ökonomie Lateinamerikas. Der Kontinent in der Weltwirtschaft des 20. Jahrhunderts. Hamburg 2001.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-M-4.1 Theoriemodul Theorieseminar Transnationale Geschichtsschreibung, Transfer und Vergleich Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges