Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230305 Hurricane Katrina in Film and Literature (S) (WiSe 2017/2018)

Einrichtung
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Art(en) / SWS
S / 2
Zeitraum
09.10.2017-02.02.2018
Voraussichtl. Wiederholung
Sprache
Diese Veranstaltung wird komplett in englischer Sprache gehalten

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 18-20 C01-249 09.10.2017-02.02.2018

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul (Studienmodell 2011) Veranstaltung Leistungen  
23-ANG-AngVM2 Vertiefungsmodul 2: The Americas/ Interamerican Studies VM 2.2 The Americas: Culture and Literature Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-GP Global Perspectives Bereich 1: International politics, law and economics Studienleistung
Studieninformation
Bereich 2: World history, culture and language Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend unbenotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die Angaben in der Tabelle ergeben sich aus der Zuordnung zu einem Modul und der entsprechenden Modulbeschreibung. Bei den angegebenen "Leistungen" können Wahloptionen der Studierenden bestehen; Auskunft hierüber gibt ebenfalls die Modulbeschreibung.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Internationales in Studium und Lehre (Einschreibung bis SS 2011) Wahl 3 aktive Teilnahme Global Perspectives Bereich 1, 2 GS

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Inhalt, Kommentar

"Natural disasters have been characterised ... as non-hierarchical, egalitarian, or equal opportunity phenomena, affecting alike all communities in their path regardless of class, race, or any other social attributes" (Adeola and Picou). In short, it is the common claim that "natural hazards do not discriminate"(ibid.). On August 29, 2005, Hurricane Katrina struck Louisiana and Mississippi. The resultant catastrophic flooding of New Orleans, in particular, due to the failure and inadequate maintenance of the system of engineered levees and floodwalls, as well as the subsequent delayed and inefficient response and recovery efforts witnessed after Hurricane Katrina, were among the things responsible for its subsequent characterisation as an 'unnatural' disaster.

In this seminar, we will watch, listen to, and read a variety of cultural negotiations that deal with Hurricane Katrina and its aftermath, e.g. the HBO original series Treme (2010-2013), Spike Lee's documentary film When the Levees Broke (2006), and Josh Neufeld's graphic novel A.D.: New Orleans After the Deluge (2009) (not an exclusive list!). We will, among other things, discuss if and, if so, how these different 'life narratives' serve as counter-narratives to the dominant media images which flooded (pun intended) the news in 2005. Our investigation will be based in a discussion of different forms of media as well as critical texts from a variety of disciplines.

3 LP - a Studienleistung (and/or) grade - can be obtained by active participation and fulfillment of other activities which will be specified in the seminar.

A Lernraum will be made available.

Sources of commentary:
Adeola, Francis O. and J. Steven Picou. Hurricane Katrina-linked environmental injustice: race, class, and place differentials in attitude. Disasters. Oxford: Wiley-Blackwell, 2016. Web.

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 15
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
eKVV Teilnehmermanagement :
Bei dieser Lehrveranstaltung wird das eKVV-Teilnehmermanagement genutzt.
Details zeigen
Teilnehmerbegrenzung :
Begrenzte Anzahl TeilnehmerInnen: 25
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
WS2017_230305@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_101689846@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
15 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Mittwoch, 13. September 2017 
Letzte Änderung Zeiten :
Mittwoch, 26. Juli 2017 
Letzte Änderung Räume :
Montag, 3. Juli 2017 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=101689846
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 101689846 | WS2017_230305 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
101689846
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern