Studieninformation
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
Bachelor >  Grundlagen Kognitiver Systeme  >   Nebenfach (fw)    >

"Grundlagen Kognitiver Systeme" / Bachelor: Nebenfach (fw)

FsB vom 04.06.2020

Module

Kürzel Bezeichnung LP1 Empf. Beginn2 Bindung3 SL4 bPr5 uPr6
20-NB Neuro- und Verhaltensbiologie 5 1. Pflicht     1
28-P-NF-B Physik für Nebenfächler 10 1. Pflicht 2   2
27-WKP Wahrnehmungs- und Kognitionspsychologie 5 2. Pflicht     1
39-Inf-13_b Grundlagen künstlicher Kognition 5 3. Pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-ML Grundlagen Maschinelles Lernen 5 3. Pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-GSI Grundlagen sprachlicher Interaktion 5 4. Pflicht   1  
39-Inf-NN Grundlagen Neuronaler Netze 5 4. Pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-KR Cognitive Computing / Kognitives Rechnen 10 4. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-11 Mensch-Maschine-Interaktion 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-BMI Brain-Machine Interfaces 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-BV Bildverarbeitung 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-CG Grundlagen der Computergrafik 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-DKI Digitale Kommunikation und Internetdienste 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-DM Grundlagen Datamining 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-EMS Entwurf mikroelektronischer Systeme 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-FL Formal Logic 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-IR Information Retrieval 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-MR_a Mobile Roboter 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-NE1 Neuromorphic Engineering 1 10 5. Wahl­pflicht 2 SL, 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-NP Netzwerkprogrammierung 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-RT_a Regelungstechnik 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-SNLP Statistical Natural Language Processing 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-VHM Vision in Human and Machine 5 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-VR Virtuelle Realität 10 5. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-SR Soziale Robotik 5 5. o. 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-AGAE Analysegetriebenes Algorithm Engineering 10 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-AIAI Ambient Intelligence and Auditory Interfaces 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-AKS Anwendungen Kognitiver Systeme 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-AR Angewandte Robotik 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr,0-1 uPr
39-Inf-ART Angewandte Regelungstechnik 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-EAA Entwurf und Analyse von Algorithmen 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-IV Information Visualization 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-KMI Kognitive Mechanismen sozialer Interaktion 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-KRY Kryptographie 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr
39-Inf-RM Robotermanipulatoren 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-RT2_a Regelungstechnik 2 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 1-2 uPr
39-Inf-WR Wissenschaftliches Rechnen 5 6. Wahl­pflicht 0-1 bPr, 0-1 uPr

Legende

1
LP ist die Abkürzung für Leistungspunkte.
2
Die Zahlen in dieser Spalte sind die Fachsemester, in denen der Beginn des Moduls empfohlen wird. Je nach individueller Studienplanung sind gänzlich andere Studienverläufe möglich und sinnvoll.
3
Erläuterungen zur Bindung: "Pflicht" bedeutet: Dieses Modul muss im Laufe des Studiums verpflichtend absolviert werden; "Wahlpflicht" bedeutet: Dieses Modul gehört einer Anzahl von Modulen an, aus denen unter bestimmten Bedingungen ausgewählt werden kann. Genaueres regeln die "Fächerspezifischen Bestimmungen" (siehe rechtes Menü).
4
Anzahl Studienleistungen
5
Anzahl benotete Modul(teil)prüfungen
6
Anzahl unbenotete Modul(teil)prüfungen
k.A.
Keine Angabe