Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae: Dr Petra Pansegrau

- Studium der Linguistik, Literaturwissenschaft und Medienpädagogik, Universität Bielefeld
- 1995 Magistra Artium in Linguistik, Literaturwissenschaft und Medienpädagogik, Universität Bielefeld
- 2000 Dr. phil. Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

Gegenwärtige Tätigkeit:
- Koordinatorin des Masterstudiengangs ‘Interdisziplinäre Medienwissenschaft’
- Lehrende im Masterstudiengang ‘Interdisziplinäre Medienwissenschaft’

Tätigkeiten in der universitären Selbstverwaltung und Gremien:
- 1990-1993 Vertreterin der Studierenden im Vorstand des Interdisziplinären Zentrums für Hochschuldidaktik
- 2000-2003 Mitarbeit in der Planungsgruppe „Mediensoziologie“ (Hölscher, Weingart, Pansegrau)
- 2001-2002 Federführende Mitarbeit in der fakultätsübergreifenden Arbeitsgruppe „MA-Studiengang Medienwissenschaft“
- 2001-2009 Mitglied des Vorstands des Instituts für Wissenschafts- und Technikforschung und Sprecherin des Mittelbaus
- 2004-2009 Sprecherin der WE Medien (WE IX) der Fakultät für Soziologie

Forschungserfahrungen
- 1995-1999 Wiss. Ang. im DFG Projekt „Kommunikationen zum Klimawandel zwischen Wissenschaft, Politik und Massenmedien“ DFG-Schwerpunktprogramm „Mensch und globale Umweltveränderungen“ (angesiedelt im Institut für Wissenschafts- und Technikforschung)
- 1996 – 1997 Projektleitung des Lehrforschungsprojekts „Die Bedeutung der Medien für die Reputation von Wissenschaftlern“, gefördert durch die Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
- Seit 1998 Mitglied der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe “Wissenschaft – Medien – Öffentlichkeit”
- 2000-2002 Wiss. Ang. im Projekt „Forschungsverbund und Doktorandenprogramm Wissenschaft, Technik und Öffentlichkeit“, gefördert aus Landesmitteln NRW (angesiedelt im Institut für Wissenschafts- und Technikforschung)
- 2000 – 2002 Projektleitung des Lehrforschungsprojekts „Wissenschaft und Film – Die Wahrnehmung und Repräsentation der Wissenschaft in Spielfilmen, gefördert durch die Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
- 2006 – 2007 Projektleitung des Projekts „Vergleichende Analyse der Wissenschafts-kommunikation”, gefördert durch das BMBF
- Seit 2007 Mitglied des Forschungsteams “Wie verändern die Wissenschaften die Zukunft der Gesellschaft?”, gefördert durch das Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, Universität Bielefeld
- Seit 2010 Projektleitung der Studie „Wissenskommunikation deutscher Professoren“, gefördert durch den Deutschen Fachjournalisten-Verband (DFJV)
• 2012 - 2016 Project Leader (together with Martin Bauer, LSE and Rajesh Shukla, New Delhi) “Mapping the cultural authority of science across Europe and India (MACAS)“ (funded by DFG)
• 2013 – 2015 Member of intern. Research Network „Reconsidering Common Sense - RICOS