Personen- und Einrichtungssuche

Frau Dr. Silke Ghobeyshi

Bild der Person Frau Dr. Silke Ghobeyshi - Öffnet das Bild in voller Größe auf einer neuen Seite

Kontakt

1. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienfächer / Deutsch als Fremdsprache / Lehrende

E-Mail
silke.ghobeyshi@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-3614  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-3618 Sekretariat zeigen
Büro
UHG C3-220 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Ab dem 29.06.2021 biete ich dienstags zwischen 14 und 16 Uhr eine Online-Sprechstunde per Zoom an.

Buchen Sie bitte einen (15 Minuten) oder zwei (30 Minuten) Termine im eKVV:

https://bisintern.uni-bielefeld.de/kvv_edit/edit/Meine_Terminvereinbarungen.jsp

Link zur Sprechstunde:
https://uni-bielefeld.zoom.us/j/93243733573?pwd=OXl0anVRL1JjUzlObml3ckN4c1Nqdz09
Meeting-ID: 932 4373 3573
Passwort: 628794

Termin im eKVV vereinbaren >>

Curriculum Vitae

Berufliche Erfahrungen

seit Oktober 2019: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studienfach DaF/DaZ der Universität Bielefeld.

September 2012 bis September 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Programm "Richtig einsteigen" / Förderung literaler Kompetenzen der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.

Oktober 2011 bis September 2012: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fachbereich DaF/DaZ der Universität Bielefeld (Vertretung von Dr.Tina Claußen).

August 2008 bis September 2011: DAAD-Lektorin an der Universidade Federal do Rio de Janeiro (UFRJ), Brasilien.

September 2003 bis Juni 2008: DAAD-Lektorin an der Hacettepe Universität Ankara und Leiterin des DAAD-Informationszentrums (IC) Ankara, Türkei.

Oktober 1997 bis Juli 2003: Lehrbeauftragte für Deutsch als Fremdsprache (DaF) der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld (ERASMUS-Intensivkurse und Kurse zur Vorbereitung auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang, DSH).

Oktober 2000 bis Juli 2002: Lehrbeauftragte der Universität Osnabrück im Fach Germanistik (Lehrveranstaltungen zum Thema "Interkulturelles Lernen").

Februar 1999 bis Juli 2000: DaZ-Lehrende in Sprachkursen der Arbeiterwohlfahrt AWO)Bielefeld.

Juni bis Oktober 1998: Freiberufliche Dozentin für Deutsch und Sozialwissenschaften bei der Agentur für Arbeit, Bielefeld.

Oktober 1997 bis März 1998: Lehrbeauftragte für Portugiesisch an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.

1995 bis 2001: DaF-Lehrende an der Volkshochschule Bielefeld

Studium

1997 bis 2002: Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Promotionsstudiengang Deutsch als Fremdsprache. Dissertation: Nationalsozialismus und Schoah als landeskundliche Themen im DaF-Unterricht.

1990 bis 1997: Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Studium der Fächer Deutsch als Fremdsprache, Spanien- und Lateinamerikastudien (bis SS 1992), Linguistik, Soziologie.

Aktuelle Forschungsthemen

- Landeskundliches Lernen im DaF/DaZ-Unterricht
- Das Thema Nationalsozialismus im DaF/DaZ-Unterricht
- Integration und Exklusion
- Rassismus und Kulturalismus

Zum Seitenanfang