Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230253 Formale Methoden 1 (V) (WiSe 2008/2009)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung behandelt schwerpunktmäßig die Themen Mengentheorie, formale Grammatiken und Automaten.

Mengentheorie bildet eine wesentliche Grundlage für alle im Modul Formale Methoden behandelten Beschreibungs- und Modellierungsverfahren. Formale Grammatiken liefern einen ersten Zugang, Sprachgenerierung mit Hilfe formaler Systeme zu erfassen. Die Automatentheorie leistet Analoges für die (maschinelle) Sprachverarbeitung.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Format / Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2009) BaKLLin2   3  
Linguistik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach BaLin2; BaLin2.1   1. 0/3  
Linguistik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaLin2NF   0/3  
Texttechnologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaLin2   1. 0/3  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges