Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392157 Big Data Analytics (V) (SoSe 2017)

Inhalt, Kommentar

Lehrinhalte

Die Vorlesung "Big Data Analytics" behandelt Methoden und Verfahren aus dem Bereich Big Data & Analytics. Sie behandelt inbesondere folgende Themen:

1) Transaktionen
2) SQL Tuning
3) Data Warehouses
4) Cloud Computing
5) NoSQL
6) MapReduce (am Beispiel von Hadoop)
7) Data Mining und Machine Learning auf großen Datenmengen
8) Verarbeitung von Datenströmen

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Kenntnisse aus Datenbanken I (oder vergleichbare Kenntnisse aus anderen Vorlesungen)

Literaturangaben

A. Silberschatz, H. F. Korth, S. Sudarshan, „Database System Concepts“, 5th edition, McGraw Hill, 2006.

R. Elmasri und S.B. Navathe, „Fundamentals of Database Systems“, 5th edition, Pearson/Addison Wesley, 2007.

William H. Inmon, "Building the Data Warehouse", John Wiley & Sons, 1996.

Jure Leskovec, Anand Rajaraman, Jeffrey David Ullman, "Mining of Massive Datasets", 2nd Edition, Cambridge University Press, 2014.

Tom White, "Hadoop: The Definitive Guide Storage and Analysis at Internet Scale", 3rd edition, O'Reilly.

Viktor Mayer-Schönberger , Kenneth Cukier , " Big Data: A Revolution That Will Transform How We Live, Work and Think", John Murray, 2013.

Eric Redmond , Jim R. Wilson, "Seven Databases in Seven Weeks: A Guide to Modern Databases and the NoSQL Movement", O' Reilly, 2012.

Peter Gulutzan, Trudy Pelzer , "SQL Performance Tuning", Addison Wesley, 2002.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
39-Inf-DB2 Datenbanken II Datenbanken II Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 4 Wahlpflicht 2. 3 benotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Bestehen der mündlichen oder schriftlichen Prüfung (3 LP) sowie erfolgreiche Bearbeitung der Übungsblätter. Die erfolgreiche Bearbeitung der Übungsblätter beinhaltet die Lösung von mind. 60% der Aufgaben sowie das zweimalige Vorrechnen einer Aufgabe in den Übungsgruppen (2 LP). Diese Leistungen ergeben zusammen 5 LP.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges