Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230271 Transkription und Annotation (A) (S) (WiSe 2016/2017)

Inhalt, Kommentar

Der Kurs umfasst folgende Inhalte:

  * Übungen zum analytischen Hören
  * Artikulationsübungen
  * Einführung in die Systematik des IPA
  * Ebenen der Transkription (weit, eng, deskriptiv, präskriptiv)
  * Deutsche Standardaussprache
  * Transkription der Standardaussprache anhand geschriebener Texte
  * Enge Transkription auf der Basis gehörter Texte (Standardaussprache, gelesene und spontane Sprache, Leichte Varietäten, weitere Sprachen)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Der Kurs setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. Ein zeitgleicher Besuch von "Phonetik und Phonologie" & "Grundkurs Linguistik" wird empfohlen.

Literaturangaben

Kleiner, Stefan, Knöbel, Ralf & Mangold, Max (2015). Duden - Das Aussprachewörterbuch: Betonung und Aussprache von über 132.000 Wörtern und Namen. 7. Auflage, Dudenverlag.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LIN-BaLin4 Methoden Transkription und Annotation 1 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung ab WiSe 09/10) KLI6   3  
Konkretisierung der Anforderungen

Teilnahme an den Transkriptions-, Artikulations- und Hörübungen im Kurs, Bearbeitung von Übungsaufgaben (zu Hause und während des Kurses)
Ausgewählte Übungsaufgaben gehen nach Vorankündigung in das Modulportfolio ein.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges