Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270149 Einführung in die psychologische Methodenlehre und Statistik II (V) (WiSe 2016/2017)

Inhalt, Kommentar

Die Vorlesung führt in die Grundlagen der Deskriptivstatistik ein. Die in der Vorlesung theoretisch eingeführten Inhalte werden in der begleitenden Übung vertiefend besprochen und der Umgang mit Auswertungssoftware eingeübt.
Inhalte:
1. Einführung und methodologische Grundbegriffe
2. Messtheorie und Skalenniveaus
3. Deskriptive univariate Auswertung nominalskalierter Daten
4. Deskriptive univariate Auswertung ordinalskalierter Daten
5. Deskriptive univariate Auswertung metrischer Daten
6. Deskriptive Auswertung bivariater Verteilungen (Korrelation & Regression)
7. Grundideen der multiplen Regressionsanalyse
8. Zufallsexperimente und Wahrscheinlichkeiten
9. Verteilungen diskreter Zufallsvariablen
10. Verteilungen stetiger Zufallsvariablen

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende des B.Sc. Studiengangs Psychologie (Nebenfach)

Literaturangaben

Eid, M., Gollwitzer, M. & Schmitt, M. (2010). Statistik und Forschungsmethoden. Weinheim: Beltz.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-ME Methodische Grundlagen der Psychologie ME.2 Einführung in die Psychologische Methodenlehre und Statistik 2 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Psychologie (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach ME.2   3 benotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Die Veranstaltung ist Teil des Moduls ME . Die Modulteilprüfung findet im Anschluss an das WiSe statt.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges