Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220045 Alltags- und Kulturgeschichte kleiner Leute: Urich Bräker. Der arme Mann aus dem Toggenburg (S) (SoSe 2008)

Inhalt, Kommentar

Nachdem wir im letzten Semester am Beispiel Friedrich II. Aspekte der Alltags- und Kulturgeschichte eines frühneuzeitlichen Königs und Herrschers untersucht haben, soll am Beispiel Ulrich Bräkers, der Arme Mann aus dem Tockenburg untersucht werden, wie denn Alltag, Leben und Kultur eines Heimarbeiters und Kleinbauern im 18. Jahrhundert ausgesehen haben. Wir fragen zum Beispiel nach der Kindheit, Jugend und Erziehung Ulrich Bräkers, seiner Arbeit und seinen Vergnügungen, seiner Sexualität und Körpererfahrungen, seinen Vorstellungen von grosser Politik, seinen Lese- und Schreibpraktiken. Dabei hilft uns, dass Ulrich Bräkers Leben durch sein langjähriges Tagebuchschreiben außerordentlich gut dokumentiert ist - für Angehörige von Unterschichten des 18. Jahrhunderts ein seltener Glücksfall. Beide Seminare zusammen geben dem Historiker einen denkbar kontrastreichen Einblick in höchst unterschiedliche Lebenswirklichkeiten des 18. Jahrhunderts: Einmal von ganz oben, einmal von ganz unten und die große Frage wird sein, was den König und den Kleinbauern trotz allem als Menschen des 18. Jahrhunderts auszeichnet und verbindet. Gemeinsamkeiten sind in der Tat vorhanden. Beide sind tief geprägt durch den Pietismus, beide sind in je unterschiedlicher Weise von der Aufklärung ergriffen, beide - der eine als einfacher Soldat und Deserteur, der andere als Feldherr - teilen die Erfahrung des 7-jährigen Kriegs, beide leiden an Depressionen und für beide ist das Schreiben Entlastung und Flucht aus dem trüben Alltag.

Literaturangaben

Eine ausführliche Bibliographie wird zu Beginn des Semesters abgegeben. Wer sich vorbereiten möchte, soll Bräkers Tagebuch: "Der arme Mann aus dem Toggenburg" lesen - als Reclam Bändchen billig zu erwerben!

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichtswissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) 4.2.2; 4.2.3 Wahlpflicht 9 scheinfähig  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges