Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220051 Täter und Akteure im NS-Regime: Von Werner Best über Ernst Kaltenbrunner bis Julius Streicher (Ü) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Kommentar:

Eng verknüpft mit dem Seminar „Herrschaftsstrukturen im Nationalsozialismus“ (220120) und der notwendigen Kontextualisierung beschäftigt sich diese Lehrveranstaltung konkret mit dem Themenfeld „Täter und Akteure im NS-Regime“. Dabei wird nicht nur der Versuch unternommen, anhand ausgewählter Fallstudien konkrete Akteure schärfer ins Bild zu setzen, vielmehr geht es auch darum, die Komplexität des NS-Systems zu verdeutlichen. Mit dieser Intention werden die ideologischen Entwicklungen und Funktionen zentraler NS-Personen nachgezeichnet. Vor allem sollen hierbei bislang weniger bekannte Täter – etwa SS-Obergruppenführer Werner Best, RSHA-Leiter Ernst Kaltenbrunner, die Chefs der Gestapo Rudolf Diels und Heinrich Müller oder der Generalgouverneur in Polen Reichsminister Hans Frank – im Mittelpunkt stehen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.2 Hauptmodul Moderne
3.2.4,3.2.9
Historische Orientierung Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.2.4,3.2.9
Historische Orientierung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015) Schwerpunkt II    
Geschichtswissenschaft (G) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.4.4 Wahlpflicht 4 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.2.4; 3.2.9   4  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.6.4 Wahlpflicht 4 scheinfähig  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges