Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

261024 Über den Raum. Der Leibniz-Clarke-Briefwechsel (GradS) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Der Briefwechsel zwischen Leibniz und Clarke gilt als frühneuzeitlicher locus classicus der Metaphysik des Raums. In ihm verhandeln Leibniz und Clarke, ob der Raum lediglich ein aus den Relationen der Körper entspringendes oder ein diesen zugrundeliegendes Bezugssystem ist. Leibniz gilt als Vertreter des relativen, Clarke als Vertreter des absoluten, newtonischen Raumbegriffs. Im Hintergrund dieser Debatte stehen außerdem eine Reihe erkenntnistheoretischer, mathematischer, physikalischer und theologischer Grundannahmen, die ebenfalls diskutiert werden. Der Briefwechsel zwischen Leibniz und Clarke ist somit nicht nur ein locus classicus der Metaphysik des Raums, sondern der theoretischen Philosophie des beginnenden 18. Jahrhunderts überhaupt. In der Auseinandersetzung mit diesen Texten lässt sich daher vieles über die Philosophie der frühen Neuzeit lernen, was auch noch für heutige Debatten interessant sein dürfte.
Eine recht umfangreiche Einführung ins Thema liefert der Herausgebers des Briefwechsels in der unten angegeben Meiner-Ausgabe, die ich zur Anschaffung empfehle.

Literaturangaben

Clarke, Samuel: Der Briefwechsel mit G. W. Leibniz von 1715/1716. Hrsg. von Ed Dellian. Hamburg: Meiner 1990.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
26-HEPS-HM3 Hauptmodul 3: Methoden in der Wissenschaft Methoden in der Wissenschaft I Studienleistung
Studieninformation
Methoden in der Wissenschaft II benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
26-HM_TP6_PG Hauptmodul TP6: Philosophie des Geistes Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_TP8_GTP Hauptmodul TP8: Geschichte der Theoretischen Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-TP_GR Grundlagenmodul Theoretische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-TP_VE Vertiefungsmodul Theoretische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-TP_VO Vortragsmodul Theoretische Philosophie Präsentationswerkstatt benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
26-VT_PDG Vertiefung Philosophie des Geistes Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
History, Philosophy and Sociology of Science / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 2    
Philosophie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach N6 HM TP GEIST; N7 HM GP GP    
Philosophie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) WM THEO    
Philosophie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012)    
Philosophie (Gym/Ge als zweites U-Fach) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) N6 HM TP GEIST; N7 HM GP GP    
Philosophie (Gym/Ge fortgesetzt) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) N6 HM TP GEIST; N7 HM GP GP    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges