Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230450 Kompetenzorientiertes Unterrichten im Fach Deutsch nach dem neuen Kernlehrplan NRW für die SII von 2013 (S) (WiSe 2014/2015)

Inhalt, Kommentar

Auf der Grundlage der
- Beschlüsse der KMK (Einheitliche Prüfungsanforderungen)
- dem Kernlehrplan für das Fach Deutsch NRW sowie
- dem Modell-Lehrplan (Hauscurriculum)
werden zunächst die Kompetenzbereiche (Prozesse: Rezeption und Produktion) und die Inhaltsfelder (Gegenstände) besprochen. Auf dieser Basis werden konkrete Unterrichtsvorhaben (UV) ausgewiesen und entwickelt. Von Beispielen ausgehend werden die TN zu angeleiteten Selbstversuchen voranschreiten, die sie in der VA vorstellen und ggf. im Unterricht realisieren. Die konkreten Erfahrungen werden abschließend wieder in der VA in der Uni reflektiert. Aufgrund des progressiven Vorgehens überwiegen die Präsenzanteile, wobei das "Selbststudium" in der Phase der Entwicklung der UV überwiegen wird. Ziel der VA ist es, den Studierenden einen Einstieg in erste Unterrichtsversuche, die sie im Referendariat im Rahmen des (B)edarfs(d)eckenden (U)nterrichts durchführen müssen, zu ermöglichen. Sie sollten zum Abchluss der VA in der Lage sein, selbstständig eine Unterrichtsreihe grob zu skizzieren und eine Unterrichtsskizze anzufertigen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesesetzt. Es wird jedoch erwartet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich für das kompetenzorientierte Unterrichten nach dem KLP Deutsch für NRW 2013 interessieren. Sollten die / einzelne TN Interesse haben, kann ggf. die skizzierte Stunde im Unterricht auf der Oberstufe (Leistungskurs) eines Gymnasiums realisiert werden. Die VA wendet sich vor allem an Studierende von GYM/GES, aber auch Studierende von HS/RS/GES (Sekundarstufe 1) können Einblicke in den Unterrichtsalltag (Planen von Unterrichtsreihen und -stunden) gewinnen.

Literaturangaben

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.):Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule in Nordrhein Westfalen Deutsch. 2013
Weitere Literatur wird zu Beginn der VA vorgestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-VRPS_GymGe Vorbereitung und Reflexion des Praxissemesters (GymGe) 1. Literaturdidaktisches Seminar Studienleistung
Studieninformation
23-GER-VRPS_HRSGe Vorbereitung und Reflexion des Praxissemesters (HRSGe) 1. Literaturdidaktisches Seminar Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Germanistik / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) BaGerP3L   2/5  
Konkretisierung der Anforderungen

Für eine benotete Einzelleistung wird die Skizzierung einer (kurzen) Unterrichtssequenz sowie einer Unterrichtsskizze zu einer Einzelstunde erwartet, die die Kompetenzentwicklung in den drei Großgattungen (Lyrik, Epik, Dramatik) sowie im Bereich der "Medien und Sprache" zum Gegenstand hat. Darüber hinaus kann auch eine Anbahnung der Schreibkompetenzen im Sinne der vier Aufgabenarten des KLP dargestellt und reflektiert werden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges