Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300043 Frauenrechte in der Weltgesellschaft (S) (WiSe 2015/2016)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar beschäftigt sich mit der global verankerten Gleichheitsnorm (CEDAW, vgl. hierzu: http://www.un.org/womenwatch/daw/cedaw/). Im ersten Schritt betrachten wir den Prozess ihrer Institutionalisierung im Kontext der Weltgesellschaft. In weiteren Schritten wird die Reichweite ihrer Verankerung auf lokaler Ebene anhand ausgewählter Felder betrachtet (Arbeit, Bildung, Ökonomie). Dies führt zu einer Reihe von Fragen, die im Seminar schrittweise erörtert werden: Was ist der Grund dafür, dass sich Staaten an globalen Gleichberechtigungsnormen orientieren? Wie ist es um ihre Reichweite und ihre Umsetzungsmöglichkeiten auf lokaler Ebene bestellt? Wie kann die globale Norm in lokale Kontexte übersetzt werden, und wie wird hierbei die zwischen lokaler Kultur und globaler Ebene entstehende Spannung gelöst? Wie lässt sich Gleichberechtigung mit dem Recht auf kulturelle Differenz vereinbaren? Und last but not least: Worin besteht die Wirkung globaler Gleichberechtigungsnormen für die faktische Situation von Frauen in unterschiedlichen Kontexten?
Im Seminar werden mehrheitlich englischsprachige Texte gelesen; es wird eine deutliche Bereitschaft zur Beschäftigung mit dieser Literatur vorausgesetzt.
International students are very welcome!

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
30-M24 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik I Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 oder Vorlesung mit Übungsanteil Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M26 Fachmodul Geschlechterforschung und Geschlechterverhältnisse Einführung (Seminar 1) Studienleistung
Studieninformation
Vertiefung (Seminar 2) Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M33 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik II (erweitert) Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015) Schwerpunkt I; Schwerpunkt II; Schwerpunkt III    
Gender Studies / Master (Einschreibung bis SoSe 2013) Hauptmodul 2   3 (bei Einzelleistung 3 LP zusätzlich)  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Sozialwissenschaften GymGe als zweites Unterrichtsfach / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Fachmodul (FM) Geschl   4 (bei Einzelleistung 2 LP zusätzlich)  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges