Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

200905 Projektmodul "Molekulargenetische Techniken zur Analyse pflanzlicher Modellsysteme: Grundlagen" (PP+Ü) (WiSe 2007/2008)

Inhalt, Kommentar

Im Rahmen des Projektmoduls haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre bisherigen Kenntnisse des experimentellen wissenschaftlichen Arbeitens bei der Bearbeitung aktueller molekulargenetischer Fragestellungen auszuweiten. Im Anschluss an eine thematische Einführung in den Themenkomplex der biologischen Zeitmessung (circadiane Rhythmik; RNA-Protein-Interaktionen) und der Stressphysiologie werden die Grundtechniken der Molekularbiologie (z.B. RNA- und DNA Isolation, PCR-basierte Verfahren, Klonierungsstrategien, Blotting-Methoden), Bioinformatik sowie der praktische Umgang mit Versuchspflanzen im Labor (z.B. transgene Arabidopsis thaliana Mutanten) im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus sollen grundlegende Fertigkeiten wie die Formulierung wissenschaftlicher Hypothesen, die sinnvolle Planung, Durchführung und Auswertung von experimentellen Versuchen vermittelt werden. Die Ergebnisse werden abschließend in einem kurzem Vortrag von den Teilnehmern präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 9 Wahlpflicht 5. 10 unbenotet Profil A4, falls nicht jetzt Modul 27  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges