Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300163 Diversity - Organisation - Geschlecht (S) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der Bedeutung zweier zentraler Kategorien sozialer Ungleichheit für die Organisationssoziologie: Geschlecht und Ethnie. Im ersten Teil der Veranstaltung wird der Frage nachgegangen, inwiefern Organisationen vergeschlechtlicht sind und soziale Differenzierung nach Geschlecht eine Ungleichheit befördernde Dimension in Organisationen darstellt. Die Annäherung erfolgt in drei Schritten, und zwar über die Themenfelder Geschlechterkulturen in Organisationen, Geschlecht und Mikropolitik (Gleichstellungspolitiken) sowie Organisationale Prozesse (Segregation und Arbeitsteilung). Im zweiten Teil der Veranstaltung wird die Frage der organisationalen Verankerung von Ungleichheit am Beispiel der Überkreuzung von Geschlecht und Ethnizität vertieft. In diesem Zusammenhang wird es auch darum gehen, wie sich der Umgang mit kultureller Diversität in der Alltagspraxis von Organisationen darstellt und die Hervorbringung von Ungleichheit organisationalen Prozessen inhärent ist.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M24 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik I Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 oder Vorlesung mit Übungsanteil Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M26 Fachmodul Geschlechterforschung und Geschlechterverhältnisse Einführung (Seminar 1) Studienleistung
Studieninformation
Vertiefung (Seminar 2) Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M33 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik II (erweitert) Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Gender Studies / Master (Einschreibung bis SoSe 2013) Hauptmodul 2   3 (bei Einzelleistung 3 LP zusätzlich)  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Sozialwissenschaften GymGe als zweites Unterrichtsfach / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Fachmodul (FM) Geschl Wahl 4 (bei Einzelleistung 2 LP zusätzlich)  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges