Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

231048 Zweisprachige Kommunikationsstrategien von Migranten (PjS) (WiSe 2013/2014)

Inhalt, Kommentar

Durch Migration über Sprach- und Dialektgrenzen hinweg entstehen neue Sprachkontaktsituationen. Um sich den neuen sprachlichen Herausforderungen zu stellen, greifen Migranten u. a. auf zweisprachige Kommunikationsstrategien zurück. Verschiedene Strukturen und Funktionen dieser Strategien werden im ersten Teil des Seminars vorgestellt. In der anschließenden Projektphase werden in Gruppenarbeit natürliche Sprachdaten selbst erhoben, transliteriert bzw. transkribiert und auf zweisprachige Kommunikationsstrategien hin analysiert. Vor Beginn der Projektphase lernen Sie die Transkriptionssoftware EXMARaLDA und verschiedene Transkriptionssysteme kennen.

Lernziel ist die Steigerung der Analysekompetenz von natürlichen Sprachdaten sowie die teambasierte Zusammenarbeit.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung bis WiSe 19/20) 23-LIN-MaIL; 23-LIN-MaGA   3 aktive Teilnahme  
Konkretisierung der Anforderungen

Aktive Teilnahme / Studienleistung (3 LP): Projektarbeit, die als Referat in der letzten Sitzung vorgestellt wird

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges