Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

200403 Basismodul Biologie Praxis II (Ü+S) (SoSe 2013)

Kurzkommentar

Beginn mit Vorbesprechung: 08.04., siehe 20 04 01

Parallelkurse 20 04 01 und 20 04 02

Wenn der Kurs überbelegt ist, müssen TeilnehmerInnen auf einen der Parallelkurse ausweichen. Tragen Sie sich in jedem Falle in 20 04 01 und/oder 20 04 02 ein, wenn Sie auch an einem dieser Kurse teilnehmen könnten.

empfohlene Ergänzung 20 00 02

Klausurtermine und Klausureinsicht siehe 20 04 01

Inhalt, Kommentar

Das Praxismodul vermittelt den Studierenden einen ersten Einblick in experimentelles und analytisches Arbeiten mit tierischen und pflanzlichen Organismen. Es ist eng verzahnt mit dem Basismodul "Theorie II" und folgt dem gleichen Leitmotiv.
Die Studierenden sollen sich zum einen darin üben, wie Fragen zum Verhalten und zu Sinnesleistungen bei Tieren sowie zu Gestalt und Funktion bei allen Organismen formuliert sein müssen, um diese in überschaubaren Experimenten im Praktikum testen zu können und um interpretierbare Antworten von den Organismen zu bekommen. Integriert in diese Übungen sind die Behandlung praktischer und theoretischer Probleme bei der Datenerfassung und Übungen zur Datenauswertung. Zum Anderen werden mit Hilfe pflanzlicher und tierischer Gewebeschnitte (histologische Präparate) Prinzipien evolutiver Veränderungen von Organismen und Organsystemen erarbeitet und in phylogenetischen und ökologischen Bezug gesetzt.

Literaturangaben

Neil A. Campbell und Jane B. Reece: Biologie, Auflage 2006 oder 2009, Pearson Verlag

Externe Kommentarseite

http://web.biologie.uni-bielefeld.de/basismodule2/

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-BM4 Basis Praxis II Basis Praxis II Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
20-BM4u Basis Praxis II Basis Praxis II Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach Modul 4; Alternative b Pflicht 4. 10 benotet Profile B1 und B2  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 4; Alternative b Pflicht 2. 10 benotet  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach Modul 4; Alternative b Pflicht 2. 10 benotet  
Biologie (Gym/Ge als zweites U-Fach) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 4; Alternative b Pflicht 2. 10 benotet  
Umweltwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 4; Alternative a Pflicht 2. 10 benotet  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges