250393 Forschen, Handeln und Gestalten in der Welt der Daten (V) (WiSe 2022/2023)

Inhalt, Kommentar

Aktuelle Krisen wie die Klimakrise und die Corona-Pandemie verweisen auf den in der Politik und Öffentlichkeit wahrgenommenen hohen Stellenwert von Daten und datenbasierenden Entscheidungen.
In dieser zunehmend auf Daten und Evidenz von Erkenntnissen bezogenen Lebens- und Arbeitswelt gehören zur umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe die Fähigkeiten, den Informationswert von Daten zu kennen, planvoll mit ihnen umzugehen sowie Daten für eigene (berufliche) Entscheidungen zielgerichtet einsetzen zu können.
An dieser Stelle knüpft die interdisziplinäre Ringvorlesung „Forschen, Handeln und Gestalten in der Welt der Daten” an. Ziel ist es, den Studierenden den Umgang mit Daten sowohl aus einer gesellschaftspolitischen als auch aus einer wissenschaftlichen Perspektive näher zu bringen.
Hierzu wird das Thema „Daten“ vor dem Hintergrund unterschiedlicher Disziplinen (z.B. Erziehungs-, Geschichts- und Rechtswissenschaft, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften sowie Naturwissenschaften/Technik) und Praxisbereiche behandelt.
Neben der Frage nach der gesellschaftlichen und politischen Dimension von Daten (bspw. Künstliche Intelli-genz, epidemiologische Fragen) sollen ebenfalls Aspekte des Datenschutzes und -zugangs (z.B. für studentische Forschungsprojekte) sowie mögliche Analysetools in der Vorlesung thematisiert werden.
Die entsprechenden inhaltlichen Beiträge der im eKVV genannten Verantwortlichen werden zudem durch Gastdozent*innen aus der Forschung und der Praxis ergänzt.
Insgesamt sollen den Studierenden im Rahmen einer fakultätsübergreifenden Data Literacy Education Daten-kompetenzen sowohl auf einer theoretischen Ebene vermittelt als auch ein direkter Anwendungsbezug mittels Hands-on-Übungen ermöglicht werden.
Die Vorlesung wird als hybride Veranstaltung stattfinden. Neben überwiegend synchronen Präsenzsitzungen sind ebenfalls asynchrone Elemente (z.B. LernraumPlus, Podcasts) geplant.

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 12-14 H2 12.10.2022- 03.02.2023
nicht am: 12.10.22 / 28.12.22 / 04.01.23

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg14 Data Literacy - Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts E1: Data Literacy als Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft / Promotion Wahl  

Keine Konkretisierungen vorhanden

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

registrierte Anzahl: 25
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
Adresse:
WS2022_250393@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_362492924@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
25 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Dienstag, 28. Juni 2022 
Letzte Änderung Zeiten:
Mittwoch, 10. August 2022 
Letzte Änderung Räume:
Mittwoch, 10. August 2022 
Art(en) / SWS
V / 2
Einrichtung
Fakultät für Erziehungswissenschaft
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=362492924
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
362492924
Zum Seitenanfang